Amber Living Logo

Aufbewahrung

Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...
  1. -20%
    Korb MAST II (2-teilig)

    67,99 €84,99 €

    Korb MAST II (2-teilig)

  2. -19%
    Vlies Fototapete Moon

    47,99 €59,95 €

    Vlies Fototapete Moon

  3. -18%
    Vlies Fototapete WeissBlau

    144,99 €179,- €

    Vlies Fototapete WeissBlau

  4. -12%
    Vliestapete Blue Caves

    129,99 €149,- €

    Vliestapete Blue Caves

  5. -20%
    Vlies Fototapete Cactus

    94,99 €119,90 €

    Vlies Fototapete Cactus

Aufbewahrung

Aufbewahrungsmöglichkeiten für größere und kleinere Sachen sind Gold wert - vor allem in kleinen Wohnungen. In Boxen, Körben, Kisten und Truhen verschwinden kleinteilige Sachen, sodass in Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur, Bad und Kinderzimmer im Handumdrehen eine aufgeräumte Atmosphäre herrscht. Dabei sind verschiedene Stauraumbehälter auch durchaus dekorativ und lassen sich als Dekoration in allen Räumen verwenden. Passend zu deinem Stil kannst du Farben und Formen wählen und so eine stimmige Optik erzielen, die die Wohlfühlatmosphäre steigert.

Verschiedene Möglichkeiten der Aufbewahrung

Je nachdem, wofür du Stauraum benötigst, bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten der Aufbewahrung an: Willst du hauptsächliche Kleinigkeiten wie Schmuck sicher verwahren, bieten sich schöne Schmuckschatullen oder kleine Dosen und Schalen an. Brauchst du einen Ort für deine Zeitschriftensammlung oder willst zusätzliche Sofakissen verstauen, eignen sich größere Körbe, Kisten oder Boxen.

Boxen, Kisten & Körbe

Boxen, Körbe und Kisten bieten vor allem für größere Sachen genug Stauraum und lassen sich wunderbar in Regalen und auf Schränken unterbringen. Stapelbare Kisten und Boxen mit Decken halten dabei besonders viel Stauraum bereit, wobei deine Sache stets vor Staub und Schmutz geschützt sind. In der Abstellkammer, in einer nicht einsehbaren Flurnische oder auf dem Kleiderschrank lassen sie sich wunderbar platzsparend stapeln und bieten Platz für Klamotten, Schuhe, Bücher und Zeitschriften und alles Weitere, worauf du nicht ständig zugreifen können musst.

Offene Boxen und Körbe aus natürlichen Materialien wie Rattan, Bast oder Wasserhyazinthe bieten sich dagegen als dekorative Aufbewahrungsmöglichkeiten an, die du in Regalen und offenen Schränken unterbringen kannst. Auch Rattankörbe oder Boxen aus anderem Geflecht gibt es mit oder ohne Decken - ja nachdem, ob Einblicke ins Innere gewünscht sind oder nicht. Hast du viele Kleinigkeiten unterzubringen, empfiehlt es sich, Boxen und Körbe mit Deckel zu wählen, die den Inhalt zusätzlich vor Staub schützen.

Tipp: Geflochtene Körbe in natürlichen Farben eignen sich auch wunderbar als ALternative zu Übertöpfen. Achte hier nur darauf, dass du zwischen Pflanztopf und Korb eine zusätzliche Ebene, beispielsweise in Form einer Unterschale, hinzufügst, damit der Korb beim Gießen nicht nass wird und Wasser auf deinen Boden gelangt.

Wäschekörbe, Wäschebehälter & Wäschesammler

Für das Badezimmer sind Wäschekörbe super praktisch, in denen du Schmutzwäsche sammelst. Dekorative Wäschebehalter aus Holz, Leinen, Rattan oder anderem Geflecht setzen dabei natürliche Akzente im Badezimmer und gestalten weiße Bäder ein wenig wohnlicher. Auch bunte Wäschekörbe auf Stoff in farbenfrohen Designs eignen sich wunderbar, um Badezimmern farbige Akzente zu verleihen, sodass diese gemütlicher wirken.

Für Familien mit Kindern eignen sich Wäschesammler, die in unterschiedliche Fächer unterteilt sind. Meist kannst du zwischen 2-teiligen und 3-teiligen Wäschebehältern wählen: Weiße Wäsche, Buntwäsche und Kochwäsche kannst du somit gleich am Anfang trennen und musst nicht vor jedem Waschgang die Schmutzwäsche mühsam sortieren.

Dosen & Schmuckaufbewahrung

Für kleine Dinge wie Schmuck eignen sich dekorative Dosen, Schachteln und spezielle Schmuckaufbewahrung mit unterschiedlichen Fächern für Ringe, Ketten, Armbänder und Ohrringe. Empfehlenswert ist, stets Modelle mit Deckel zu wählen, denn Staubflusen lassen sich insbesondere aus kleinteiligen Inhalten nur schwer entfernen.

Kleinaufbewahrung wie Dosen, Schachteln und Schatullen in schönen Designs dient gleichzeitig als Dekoration: Glasdosen, Boxen aus Keramik, Metall oder Holz setzen dekorative Akzente auf Kommoden oder im Regal und setzen deiner Einrichtung das i-Tüpfelchen auf.

Truhe

Truhen bieten jede Menge Stauraum und halten oft auch für größere Dinge genügend Platz bereit. Zudem sind Truhen äußerst dekorativ, sodass du sie wunderbar nutzen kannst, um deinen Räumen eine gemütliche Note zu verleihen.

Truhen mit ebener Oberfläche eignen sich dabei übrigens wunderbar für kleine Räume und zählen damit zu den Kleinmöbeln. Im Wohnzimmer kannst du Zeitschriften oder DVD's im Innern verstauen und die Truhe gleichzeitig als alternativen Couchtisch benutzen. Im Schlafzimmer kannst du Bettwäsche, Kissen und Decken in Polstertruhen unterbringen und diese gleichzeitig als Bettbank benutzen. Übrigens: Auch Stauraum-Poufs lassen sich auf diese Weise im Schlafzimmer verwenden.

Auch in Flur und Eingangsbereich entfalten Truhen ihren Vorteil: Schuhe, Regenschirme oder Winteraccessoires können vor Staub geschützt darin untergebracht werden, während der Deckel - mit Kissen oder einem Fell ausgestattet - als praktische Sitzgelegenheit zum Schuhe-anziehen dient.

Darüber hinaus sind Spieltruhen vor allem im Kinderzimmer beliebt. Spielsachen und Kuscheltiere lassen sich im Handumdrehen darin verbergen, sodass im Nu Ordnung herrscht. Wenn wieder Spielzeit ist, gelangen die Kleinen problemlos an ihre Spielgeräte.

Die meisten Truhen werden aus Holz gefertigt, wobei Modelle aus naturbelassenem Holz deinen Räumen einen naturnahen Anstrich verleihen, während lackierte Holztruhen in Weiß oder Hellgrau besonders gut zumn Landhaus- oder Skandi Stil passen.

Truhen aus Metall oder einer Kombination aus Holz und Metall sind dagegen wunderbar für den rauen Industrie Stil geeignet.

Zeitschriftenhalter

Wer viel liest, für den eignet sich vielleicht ein Zeitschriftenhalter, um Ordnung in seine aktuellen Exemplare zu bringen. Du kannst wählen zwischen Modellen für den Boden und Zeitschriftenhaltern zum Aufhängen an der Wand, was eine besonders platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit ist und sich besonders für kleine Räume anbietet.

Stauraummöglichkeiten für jeden Raum

Für eine aufgeräumte Atmosphäre empfiehlt es sich, verschiedene Möglichkeiten der Aufbewahrung zu kombineren. Große Boxen, Körbe und Kisten in Kombination mit Truhen und Kleinaufbewahrung wie Dosen, Schachteln und Schmuckschatullen schaffen in deinen Räumen genügend Stauraum, um all die Sachen unterzubringen, die du vor Blicken und Staub schützen möchtest.

Dabei benötigen wir vor allem in Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur und Bad oftmals zusätzlichen Stauraum zu Schränken, Kommoden und Regalen.

Flur-Aufbewahrung
  • Schlüsselbretter geben deinen Schlüsseln ein geordnetes Zuhause und eignen sich vor allem, wenn du viele Schlüssel hast, die leicht durcheinander geraten. Hast du nur 2 oder 3 Schlüssel, kannst du auch eine dekorative Schale als Schlüsselablage benutzen.
  • Truhen bieten Stauraum für Schuhen, Regenschirme und Winteraccessoires und dienen gleichzeitig als Sitzfläche oder praktische Ablage von Einkäufen.
  • Schirmständer sind vor allem dann praktisch, wenn in kleinen Fluren nicht genügend Platz ist, um den nassen Regenschirm nach Gebrauch trocknen zu lassen.
Bad-Aufbewahrung
  • Wäschesammlmer und Wäschekörbe sind essentielle Bestandteile von Badezimmer oder Schlafzimmer.
  • Wäschesammler mit Fächern helfen dir, Schmutzwäsche direkt richtig einzusortieren, sodass das Einfüllen in die Waschmaschine schneller geht.
  • Wäschekörbe aus Rattan oder Holz wie Bambus setzen natürliche Akzente im Bad und sorgen für Wohnlichkeit.
  • Zusätzliche Boxen, Körbe und Kisten bieten jede Menge Stauraum für Handtücher, Cremes und weitere Badutensilien und lassen sich unter dem Waschbecken oder im Badregal unterbringen. Rattankörbe oder geflochtene Boxen sorgen dabei für naturnahes Flair im Bad.
  • Auf einem Schmuckständer oder einer Schmuckschatulle kannst du deinen Schmuck sicher verwahren.
Aufbewahrungsmöglichkeiten im Schlafzimmer
  • Mit einer Schmuckschatulle oder Schmuckdose kannst du auch im Schlafzimmer dekorative Akzente auf Nachttisch oder Kommode setzen.
  • Eine Holztruhe oder eine Polstertruhe bieten viel Platz für Decken, Bettwäsche und Kissen und dienen gleichzeitig als Sitzgelegenheit.
  • Kisten und Boxen aus Stoff oder Kunststoff bieten zusätzlichen Stauraum. Modelle mit Deckel schützen deine Sachen dabei vor Schmutz und Staub, sodass du sie auch problemlos auf dem Kleiderschrank unterbringen kannst.
Aufbewahrungsmöglichkeiten im Wohnzimmer
  • Eine Truhe aus Holz oder mit Polsterüberzug ist nicht nur eine dekorative Aufbewahrungsmöglichkeit, sondern dient auch als extra Sitzgelegenheit, was besonders in kleinen Wohnzimmern praktisch ist.
  • Dekorative Körbe, Kisten und Boxen setzen tolle Akzente im Regal oder in offenen Schrankfächern. Modelle aus natürlichen Materialien wie Rattan und Holz sorgen dabei für eine wohnliche, warme Atmosphäre.