Amber Living Logo
Kategorien
Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...
  1. -9%
    Hochflorteppich Primrose

    99,99 €109,99 €

    Hochflorteppich Primrose

  2. -45%
    Teppich Panel

    26,99 €49,90 €

    Teppich Panel

  3. -34%
    Kurzflorteppich Anthea

    124,99 €189,90 €

    Kurzflorteppich Anthea

  4. -45%
    Teppich Raute

    26,99 €49,90 €

    Teppich Raute

Heimtextilien und Teppiche

Textile Wohnaccessoires wie Kissen, Decken, Vorhänge und Teppiche sind Garanten für einen gemütlichen Look, der wohnlich und einladend wirkt. Was wäre ein Fernsehabend bei kalten, stürmischen Wetter ohne kuschelige Decken und weiche Kissen? Was wären Schlafzimmer und Wohnzimmer ohne flauschige Teppiche auf den Böden? Was wären nackte Fenster ohne schmückende Vorhänge und Gardinen? Ganz klar: Wohntextilien haben nicht nur funktionale Vorteile, sondern werten all unsere Räume immens auf und sorgen für Wärme und Behaglichkeit.

Heimtextilien von Kissen, über Vorhänge bis zu Bettwäsche

Neben rein funktionalen Heimtextilien wie Bettdecken und Kopfkissen, werden bei den meisten ein funktionaler mit einem dekorativen Aspekt vereint. So schützen Badematten beispielsweise den Boden im Bad vor Nässe und bescheren uns weiterhin warme Füße, wenn wir aus Wanne oder Dusche steigen. Gleichzeitig sind sie wie andere Badtextilien eine super Möglichkeit, um oft weißen, ansonsten sterilen Bädern Farbtupfer zu verpassen, wodurch das Badezimmer im Handumdrehen einladender wirkt.

Kissen

Kissen in all ihren Formen sind eine wunderbare Möglichkeit, sämtlichen Sitzmöbeln sowie Betten Gemütlichkeit einzuhauchen. Sitzkissen eignen sich vor allem in Esszimmer und Flur, um Sitzbänke aus Holz und Metall gemütlich zu gestalten. Kombiniert mit schlichten Holzstühlen oder skandinavischen Schalenstühlen in Weiß oder Schwarz sorgen bunte Sitzkissen im Essbereich für einen fröhlichen Look.

Dekokissen auf Sofa und Bett laden zum Entspannen ein und verpassen Schlafzimmer und Wohnzimmer im Handumdrehen eine wohnliche Note. Kombiniert mit einem tiefen Sessel lassen sich die dekorativen Kissen nutzen, um Rücken und Nacken zu stützen. Dabei hast du die Wahl aus einer breiten Materialpalette und kannst zwischen Kissen aus natürlicher Wolle oder Baumwolle, leichtem Leinen oder Seide, flauschigem Kaschmir oder Kunstfell und trendigem Samt oder Cord wählen.

Plaids & Tagesdecken

Leichte Plaids aus Baumwolle oder Fleece, schwere Wolldecken sowie flauschige Kunstfelldecken machen dein Sofa zu einer Oase der Behaglichkeit. Darüber hinaus dienen sie in kalten Nächten als zusätzliche Decke und garantieren Wärme und Gemütlichkeit im Bett.

Tagesdecken dagegen sind extra für den Einsatz im Schlafzimmer gemacht: Sie schützen dein Bett tagsüber vor Staub oder - falls du Haustiere hast - Tierhaaren. Mit den dekorativen Decken kannst du außerdem Farbakzente im Schlafzimmer setzen. Oder ganz klassisch: Eine gesteppte Tagesdecke in Reinweiß.

Bettwäsche & Bettlaken

Mit einer schönen Bettwäsche in farbenfrohem Design setzt du farbliche Akzente im Schlafzimmer oder du lockerst mit einer gemusterten Bettwäsche einen monochromen Look auf. Je nach Jahreszeit kannst du Bettlaken und Bettwäsche in wärmenden oder kühlenden Materialien auswählen. So eignen sich Flanell- und Biber-Bettwäsche für Herbst und Winter, wohingegen Seersucker-, Leinen- und Baumwoll-Bettwäsche besonders angenehm in Frühling und Sommer sind.

Gardinen & Vorhänge

Vorhänge und Gardinen schützen nicht nur vor ungewünschten Einblicken in Wohnzimmer, Schlafzimmer & Co. Sie verleihen deinen Räumen auch eine gemütliche Optik, halten Kälte und Wärme draußen und lassen - je nach Material - nur so viel Licht durch, wie gewünscht. Dabei kannst du zwischen schweren, lichtundurchlässigen Vorhängen, semi-transparenten Schiebegardinen und luftig leichten, transparenten Gardinen wählen.

Tipp: Für Allergiker eignen sich vor allem Kissen, Decken, Vorhänge und Bettdecken aus staubresistenter Mikrofaser. Aufgrund des eng gewebten Stoffes haben Staub und Milben keine Chance.

Teppiche & Läufer für all deine Räume

Einen immensen Anteil am Gemütlichkeitsfaktor eines Raumes haben Teppiche. Die textilen Bodenbeläge gibt es in den unterschiedlichsten Designs. Von kleinen, runden Teppichen, über lange Läufer bis hin zu großen Teppichen, die beinahe den kompletten Boden eines Raums bedecken, kannst du das Modell wählen, dass zu deinen Anforderungen und deinem Stil passt.

Hochflorteppiche & Shaggys

Flauschige Teppiche mit hohem Flor eignen sich insbesondere für Wohnbereiche in Wohn- und Schlafzimmer, wo du vielleicht ab und zu barfuß läufst. Als Bettvorleger sind die weichen Teppiche eine gute Wahl und sorgen für warme Füße gleich beim Aufstehen. In hochfrequentierten Bereichen wie Esszimmer oder Flur solltest du jedoch auf Hochflorteppiche und Shaggys verzichten, da sich Schmutz und Staub in den langen Fasern leicht verfangen, was mit einem erhöhten Pflegeaufwand verbunden ist.

Felle & Fellteppiche

Fellteppiche verleihen deinen Räumen - je nach Design - einen rustikalen, auf jeden Fall aber natürlichen Look. Kuh- und Rinderfelle zeichnen sich durch relativ kurze Haare aus, wodurch diese Teppiche problemlos in Esszimmer oder Wohnzimmer verwendet werden können. Vorsicht gilt bei hochfrequentierten Bereichen, da die Haare leicht abbrechen können. Schaffelle oder Lamfell-Teppiche sind aufgrund der langen Haaren schmutzanfälliger und eignen sich perfekt als Sofa- oder Bettvorleger oder kuschelige Sitzunterlage auf Stühlen und Bänken.

Kurzflorteppiche

Kurzflorteppiche zeichnen sich im Gegensatz zu Hoch- oder Langflorteppichen durch kurze Fasern aus. Dadurch sind sie weniger schmutzanfälliger und pflegeleichter als Hochflorteppiche. Webteppiche werden von geknüpften Teppichen und getufteten Teppichen unterschieden, wobei sich letztere aufgrund der speziellen Technik durch eine äußerst weiche Haptik auszeichnen. Teppiche mit kurzem Flor sind in den unterschiedlichsten Designs erhältlich und lassen sich in weitere spezielle Untergruppen unterteilen, die bestimmte Stile und Herstellungsverfahren bezeichnen.

Vintageteppiche, Kelims & Orientteppiche

Vintageteppiche zeichnen sich durch ihren ausgewaschenen Look aus, wodurch sie deinen Räumen dezenten Vintage Charme verleihen. Je nach Design, Farbe und wie hell oder dunkel sie sind, harmonieren sie mit den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen. Helle Teppiche passen gut zum Landhausstil, wogegen sich dunkle Modelle gut in Einrichtungen im Industrial Stil einfügen.

Orientteppiche verleihen deinen Räumen klassische Eleganz. Von Rot und Orange, über Grau und Beige bis hin zu Grün oder Blau passen die traditionellen Teppiche zu allen Stilen.

Kelimteppiche zaubern authentisches Boho Flair in deine Räume. Die dünnen Teppiche in oftmals farbenfrohen Designs lassen Wohnzimmer, Flur und Schlafzimmer im Nu dynamischer erscheinen und passen auch gut zu Interieur im Retro Stil.

Outdoorteppiche

Outdoorteppiche sind so gefertigt, dass sie feuchtigkeitsresistent sind und auch mal nass werden dürfen. Dazu sind sie weniger schmutzanfällig als herkömmliche Teppiche und eignen sich daher perfekt für den Einsatz auf Terrasse und Balkon, wo sie für wohnliches Ambiente unter freiem Himmel sorgen.

Teppichläufer

Die schmalen Teppiche sind optimal für den Einsatz in Flur und Küche, wo sie empfindliche Böden vor allzu starker Beanspruchung schützen. Auch als Bettumrandung eignen sich Läufer gut und verleihen deinem Schlafzimmer eine gemütliche Note.

Fußmatten

Eine Fußmatte vor der Eingangstür heißt dich und deine Gäste direkt beim Betreten willkommen. Noch dazu sind die Schmutzfangmatten überaus praktisch - bleibt dank ihnen doch der größte Schmutz von Schuhen draußen und gelangt erst gar nicht in die Wohnung.

Mehr Gemütlichkeit mit Wohntextilien & Teppichen

Mit textilen Accessoires gestaltest du all deine Räume gemütlich: Von Küche, Flur und Bad, über Wohnzimmer und Esszimmer bis hin zu Kinderzimmer, Schlafzimmer und sogar Arbeitszimmer. Doch prädestiniert sind weiche, kuschelige Heimtextilien und Teppiche vor allem für Wohnzimmer und Schlafzimmer. Hier halten wir uns die meiste Zeit des Tages auf und sind dementsprechend auf der Suche nach wohliger Entspannung.

Textilien & Teppiche für’s Wohnzimmer

Weiche Kissen und kuschelige Decken sind unverzichtbare Basics für das Sofa. Dekokissen schmücken nicht nur deine Couch, sie stützen beim Fernsehen und Entspannen auch Rücken und Nacken. Willst du deinem Wohnzimmer einen Frischekick verpassen, eignen sich Dekokissen optimal: einfach die Kissenhüllen austauschen und so je nach Saison dein Wohnzimmer neu dekorieren.

Gerade an kühleren Abenden sind wir dankbar für eine wärmende Wolldecke oder eine flauschige Decke aus Kunstfell. Auch leichte Plaids aus Fleece wärmen wunderbar, wogegen dünne Decken aus Baumwolle perfekt als Sofa-Überwurf sind.

Auch auf dem Boden soll es schön kuschelig sein: Für weniger beanspruchte Bereiche eignen sich Hochflorteppiche oder Shaggys, in hochfrequentierten Durchgangszonen sind Kurzflorteppiche besser geeignet. Weiche Schaf- oder Lammfelle sorgen für die ultimative Gemütlichkeit auf oder vor der Couch. Fellteppiche verleihen dem Raum rustikales Industrie-Flair.

Weiße Wände wirken gleich weniger kahl, wenn die Fenster von Vorhängen und Gardinen geschmückt sind. Wähle sie in passenden Farben zur restlichen Einrichtung, um einen harmonischen Look zu erzielen.

Schlafzimmer-Textilien & Teppiche

Essentielle Voraussetzung für einen gesunden Schlaf sind Bettdecke und Kopfkissen, die sich deinen Anforderungen perfekt anpassen. Mit Bettwäsche und Bettlaken gestaltest du dein Bett farblich so, wie es dir gefällt. Entweder klassisch Weiß, oder dezent in Hellgrau oder Creme, in Pastellfarben oder intensiven Tönen mit Muster.

Eine Tagesdecke schützt dein Bett tagsüber vor Staub, Schmutz und Tierhaaren und sorgt für ein aufgeräumtes Ambiente. In kühleren Nächten kannst du alternativ ein wärmendes Plaid über deine Bettdecke ziehen, sodass du nicht frierst.

Dekokissen, die du zu den Kopfkissen arrangierst, sorgen für einen gemütlichen Look und setzen Farbakzente in monochromen Schlafzimmern. Nachts kannst du sie entweder entfernen oder als zusätzlichen Stützen für Kopf und Nacken verwenden.

Ein weiches Fell vor dem Bett sorgt gleich beim Aufstehen für warme Füße. In Herbst und Winter kannst du ein flauschiges Schaffell auch ans Bettende legen und so deine Füße wärmen.

Ein weicher Hochflorteppich eignen sich ideal, um auch den Boden vor dem Kleiderschrank oder unter dem Schminktisch wohnlich zu gestalten. Auch die etwas pflegeintensiveren Shaggys sind wunderbar fürs Schlafzimmer geeignet.

Verdunklungsvorhänge an den Fenstern halten Lärm, Kälte und vor allem Licht draußen. So wird dein Schlaf nicht von Autoscheinwerfern oder Straßenlaternen gestört. Benötigst du auch tagsüber einen Blickschutz, kannst du die Vorhänge mit leichten, semi-transparenten Gardinen kombinieren.

Tipps zur Reinigung von Teppichen & Heimtextilien

Textile Wohnaccessoires sind je nach Material ein Anziehungspunkt für Staub und sollten daher regelmäßig gereinigt werden. Insbesondere Textilien, die im direkten Hautkontakt sind, sollten stets sauber gehalten werden.

  1. Bettwäsche und Bettlaken sollten regelmäßig in der Waschmaschine gereinigt werden. Prüfe dazu die Pflegehinweise auf dem Etikett.
  2. Bettdecken und Kopfkissen sollten in regelmäßigen Abständen gut aufgeschüttelt und an der frischen Luft durchgelüftet werden .
  3. Bei den meisten Kissen lassen sich die Kissenhüllen ganz einfach von den Inlets abziehen und in der Waschmaschine reinigen. Dies solltest du etwa zweimal im Jahr wiederholen.
  4. Auch Vorhänge und Gardinen müssen ab und zu von Staub befreit werden. 1-2 mal im Jahr empfiehlt es sich, sie abzunehmen und in der Waschmaschine zu reinigen. Unbedingt Pflegeetikett beachten, damit nichts verfärbt oder einläuft!

Fazit Wohntextilien

  • Gardinen und Vorhänge Blickschutz Privatsphäre Licht Kälte Wärme draußen
  • Teppiche warme Füße Wohnlichkeit in allen Räumen Farbakzente, große Räume optisch in verschiedene Wohnbereiche unterteilen
  • Kissen, Plaids und Decken sorgen vor allem in Wohnzimmer und Schlafzimmer für mehr Gemütlichkeit auf dem Sofa und im Bett. Sitzkissen sind darüber hinaus eine weiche Unterlage für Stühle, Hocker und Bänke in Esszimmer und im Flur.
  • Bettwäsche und Tagesdecken schützen Bettdecken- und Kissen und sind eine wunderbare Möglichkeit, deinem Bett und Schlafzimmer einen farblichen Anstrich zu verpassen.