Amber Living Logo

Tipps für die richtige Arbeitszimmer-Beleuchtung

Ratgeber

So sieht die ideale Beleuchtung für deinen Arbeitsplatz aus

Die meisten von uns verbringen einen Großteil ihres Tages im Büro oder zu Hause am Schreibtisch. Das bedeutet über viele Stunden konzentriertes Arbeiten. Dabei ist es ganz natürlich, dass wir unsere Leistungsfähigkeit nicht ununterbrochen gleich hoch halten können.

Wir alle kennen Phasen, in denen es gut läuft, wir in unserem Flow sind, und die, wo es einfach hakt, wir uns nicht gut fokussieren können und uns an kleinen Aufgaben viel zu lange aufhalten.

Daher ist es umso wichtiger, für die optimale Beleuchtung im Büro oder Home Office zu sorgen. Denn mit ausreichend - und richtigem - Licht können wir unsere Konzentration erhöhen, werden nicht so schnell müde und steigern unsere Leistungsfähigkeit.

Das A und O für richtiges Licht am Arbeitsplatz

Drei Komponenten sind für die richtige Beleuchtung am Arbeitsplatz entscheidend: Tageslicht, indirekte Beleuchtung und eine flexible Schreibtischlampe.

Mit der richtigen Positionierung des Schreibtischs kannst du die erste Komponente bereits optimal ausnutzen: Indem du deinen Arbeitstisch so nahe wie möglich an einem Fenster platzierst und darauf achtest, dass der Lichteinfall von der Seite erfolgt. Dabei gilt, je größer das Fenster, umso besser, denn Tageslicht wirkt aufgrund unseres Biorythmus stimulierend und motiviert uns zu Aktivität.

Verstellbare Schreibtischlampen

Eine Pendelleuchte oder Deckenlampe ist eine gute Ergänzung zum Sonnenlicht und sorgt für eine gleichförmige Grundbeleuchtung, während du für deine Arbeitsfläche eine Tischleuchte benötigst.

Deckenlampen für's Arbeitszimmer

Indirekte Arbeitszimmer-Beleuchtung für die Grundhelligkeit

Zusätzlich zum natürlichen Licht von draußen sorgst du mit Wand-, Hängelampen oder Deckenleuchten für eine Grundhelligkeit. Je nach Größe des Raums kannst du ruhig mehrere Lichtquellen kombinieren und eventuell mit Stehleuchten ergänzen.

Wichtig ist, dass die verschiedenen Lampen möglichst gleichmäßig im Raum verteilt sind, sodass überall die gleichen Lichtverhältnisse vorherrschen. Denn es geht bei der indirekten Beleuchtung um eine Art Hintergrundbeleuchtung, die quasi das Tageslicht ab Einbruch der Dunkelheit und in den dunkleren Jahreszeiten imitiert.

A propos imitieren: Tageslichtlampen für die Decke sind extra dafür konzipiert, natürliches Tageslicht nachzuahmen. Manche empfinden dieses Licht als zu kalt und tatsächlich wirken Tageslichtlampen kälter als echtes Tageslicht.

Mit Schreibtischlampen punktuell beleuchten

Deine Schreibtischlampe sollte möglichst flexibel sein, sodass du sie an deine individuellen Bedürfnisse und verschiedenen Tätigkeiten anpassen kannst. Sie sollte das Licht gezielt auf den Arbeitsbereich lenken und dabei seitlich davon platziert sein, damit ihr Licht weder dich blendet noch vom Bildschirm gespiegelt wird.

LED-Schreibtischlampen für's Arbeitszimmer

LED-Tischleuchte Curtis

LED-Tischleuchte Curtis

36,99 €54,60 €

LED-Tischleuchte Swan

LED-Tischleuchte Swan

73,99 €79,- €

LED-Tischleuchte Cory

LED-Tischleuchte Cory

74,99 €169,- €

LED-Tischleuchte Load

LED-Tischleuchte Load

41,99 €66,- €

Welches ist die richtige Helligkeit für meinen Arbeitsplatz?

Die Intensität, also die Helligkeit einer Lampe, wird in Lumen gemessen, wobei Lumen die Einheit für den Lichtstrom ist. Für die Bestimmung der benötigten Helligkeit sind nicht nur Tätigkeit und Einsatzort entscheidend, sondern auch die Raumgröße. Daher werden Empfehlungen in Lumen pro Quadratmeter ausgesprochen, sodass sich die benötigte Lumenzahl je nach Raumgröße berechnen lässt.

Schreibtischleuchten mit Stoffschirm

Was bedeutet eigentlich Lichtfarbe?

Früher wurde vor allem kaltweißes Licht im Arbeitsbereich eingesetzt. Doch kaltes Licht wirkt ungemütlich und so setzen Arbeitgeber mittlerweile mehr und mehr auf das Wohlfühlen am Arbeitsplatz. Die Lichtfarbe - oder Lichttemperatur - wird in Kelvin angegeben und für die Arbeitsplatz-Beleuchtung wird heute besonders auf neutralweißes und warmweißes Licht bis 3000 Kelvin gesetzt. Bei ausreichender Beleuchtungsstärke (Angabe in Lux) wird so konzentriertes Arbeiten bei maximalem Wohlbefinden ermöglicht.

Weitere Schreibtischlampen für's Arbeitszimmer

LED-Tischleuchte Curtis

36,99 €54,60 €

LED-Tischleuchte Curtis

LED-Tischleuchte Swan

73,99 €79,- €

LED-Tischleuchte Swan

Tischleuchte Enna 2 Metall

71,99 €114,99 €

Tischleuchte Enna 2 Metall

Tischleuchte Enna 2 II Metall

114,99 €189,99 €

Tischleuchte Enna 2 II Metall

Tischleuchte Vanila

51,99 €79,95 €

Tischleuchte Vanila

Deckenleuchte Balder

83,99 €123,70 €

Deckenleuchte Balder

Tischleuchte Lantada

54,99 €69,90 €

Tischleuchte Lantada

Tischleuchte Katness

24,99 €31,50 €

Tischleuchte Katness

Deckenleuchte Maat II

76,99 €109,- €

Deckenleuchte Maat II

LED-Tischleuchte Cory

74,99 €169,- €

LED-Tischleuchte Cory

Tischleuchte Narve

59,99 €79,95 €

Tischleuchte Narve

Deckenleuchte Reflekt II

61,99 €89,99 €

Deckenleuchte Reflekt II

Tischleuchte Glossy Glow

27,99 €31,99 €

Tischleuchte Glossy Glow

LED-Tischleuchte Load

41,99 €66,- €

LED-Tischleuchte Load

Tischleuchte Mib I

114,99 €139,95 €

Tischleuchte Mib I

Tischleuchte Sway

86,99 €99,95 €

Tischleuchte Sway

Deckenleuchte Townshend

47,99 €54,90 €

Deckenleuchte Townshend

LED-Tischleuchte Torquay I

154,99 €169,- €

LED-Tischleuchte Torquay I