Amber Living Logo

Schuhschränke

Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...
  1. -14%
    Schuhkommode Woodson

    469,99 €549,99 €

    Schuhkommode Woodson

  2. -15%
    Schuhkipper Lindholm

    319,99 €379,99 €

    Schuhkipper Lindholm

  3. Schuhkipper Nees

    139,99 €

    Schuhkipper Nees

  4. Schuhkipper Dot

    209,99 €

    Schuhkipper Dot

  5. -24%
    Schuhschrank Padua

    369,99 €489,99 €

    Schuhschrank Padua

  6. -18%
    Schuhkipper Lindholm

    259,99 €319,99 €

    Schuhkipper Lindholm

  7. -25%
    Schuhkommode Lindholm I

    209,99 €279,99 €

    Schuhkommode Lindholm I

  8. -15%
    Schuhkipper Lindholm

    319,99 €379,99 €

    Schuhkipper Lindholm

  9. -28%
    Schuhkommode Neston

    264,99 €369,- €

    Schuhkommode Neston

  10. Schuhkommode Yao

    649,99 €

    Schuhkommode Yao

Schuhschränke: Stauraum für deine Schuhe

Ein Schuhschrank ist ein unverzichtbares Möbelstück und Bestandteil fast jeder Wohnung. Meist werden die praktischen Schränke in Flur und Eingangsbereich untergebracht, wo sie wertvollen Stauraum bereithalten. Dabei hast du die Wahl zwischen verschiedenen Modellen, wobei jeder Schrank über individuelle Vorzüge verfügt.

Anforderungen an einen Schuhschrank

In erster Linie sollte dein neuer Schuhschrank funktional sein und stabilen Stauraum für deine Schuhe bieten, sodass Ordnung im Flur herrscht. Dabei sollte er, da die meisten Flure oft nicht sehr groß sind, platzsparend sein und wenig Stellfläche einnehmen. Damit du wenig Zeit mit der richtigen Pflege verbringen musst, sind Schuhschränke mit unempfindlichen, pflegeleichten Oberflächen von Vorteil.

Darüber hinaus schützt ein Schuhschrank deine Schuhe vor Staub und Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass sie ihre Form behalten und nicht geknickt oder gequetscht werden.

Achte beim Kauf deines neuen Schuhschranks darauf, dass er für die Schuhgrößen, die du unterbringen willst, gemacht ist. Für große Schuhe ab Größe 45 sollte er zum Beispiel tief genug sein, hohe Schuhe mit Absätzen oder Stiefel mit langem Schaft brauchen hohe Fächer, sodass sich Schuhschränke mit flexibel einstellbaren Ablagen eignen.

Zudem solltest du dir klar sein, ob du all deine Schuhe in einem Schrank unterbringen willst oder nur die Paare der jeweiligen Saison. Je nachdem, kann der Schuhschrank größer oder kleiner ausfallen.

Ganz wichtig: Ein Schuhschrank sollte über ausreichend Belüftungsschlitze verfügen, sodass die Luft gut zirkulieren kann. Nässe und Feuchtigkeit können sich auf diese Weise nicht in Schuhen festsetzen und schlechte Gerüche werden vermieden.

Darüber hinaus ist es ideal, wenn der Schuhschrank über Ablageflächen und Stauraum wie Pflegemittel und Schuheinlagen verfügt. So hast du alles Wichtige an einem Platz.

Schuhkipper, Schuhregal, Schuhbank - Arten von Schuhschränken

Je nachdem, wie viel Schuhe du unterbringen willst und um welche Schuhe es sich handelt, eignen sich verschiedene Schuhschränke.

Schuhkipper
  • platzsparende Schränke mit geringer Tiefe
  • Schuhkipper eignen sich vor allem für enge Flur
  • von schmalen Schuhkippern bis hin zu breiten Modellen, die viel Stauraum bieten
  • Schuhe werden in Klappfächern, so genannten Schütten, untergebracht
  • Schuhkipper eignen sich nicht für Schuhe in großen Größen ab 45
  • Schuhkipper als Hängeschrank lassen kleine Flure optisch größer wirken
Schuhkommode
  • Stauraum hinter Klappfächern, Türen und Schubladen
  • Schuhkommoden als Schuhbank
  • dekorative Modelle können auch im Schlafzimmer untergebracht werden
  • Schuhkommoden bieten Stauraum für bis zu 30 Paar Schuhe
  • aufgrund der angenehmen Höhe können Schuhkommoden auch als Ablage für Schlüssel & Co. dienen
Schuh-Hochschrank
  • Hochschränke mit Drehtüren oder Klappfächern
  • hohe Schuhschränke sind oft mit Spiegeln an den Türen ausgestattet
  • im Innern halten viele Regalböden Stauraum für alle Schuhe bereit
  • Schuh-Hochschränke mit unterschiedlichen Höhen
Schuhbank
  • Schuhbänke vereinen Stauraum und Sitzgelegenheit
  • unter der Sitzfläche werden in offenen Fächern oder Klappfächern Schuhe untergebracht
  • Schuhbänke eignen sich besonders dann, wenn nur wenige Schuhe verstaut werden müssen
Schuhregal
  • offene Schuhregale verfügen meist über verstellbare Regalböden
  • sie eignen sich daher für unterschiedliche Schuhe - Stiefel, Pumps, Wanderschuhe können problemlos darin untergebracht werden
  • die Ablagen sind oft schräg, um Tiefe im Inneren des Schranks zu sparen
  • zusätzliche Stangen sorgen dafür, dass auch Absatzschuhe sicheren Halt haben
  • Schuhregale gibt es auch als praktische Schuhbank
Schuhtruhe
  • Schuhtruhen eignen sich besonders als saisonaler Stauraum für Schuhe
  • die Truhen sind dekorativ und setzen in unterschiedlichen Designs Akzente in deinen Räumen
Schuhkarussel
  • Schuhkarusell mit Teleskopstange in der Mitte und drehbaren Schuh-Halterungen
  • Schuhkarussel als mobile Drehtonne auf Rollen
  • Beide Varianten eignen sich, wenn du deine Schuhe in einem Abstellraum unterbringen kannst, weil sie zwar jede Menge Stauraum bieten, die Schuhe aber nicht hinter verdecken Fronten, sondern offen, untergebracht werden.
Schuh-Drehregal
  • auf den ersten Blick erscheint das Drehregal wie ein tiefer Wandspiegel
  • hinter dem Spiegel verbirgt sich aber ein Schuhregal
  • smarte Lösung für kleine, enge Flure

Schuhschränke aus Holz und Hochglanz - die unterschiedlichen Materialien

Du hast die Wahl zwischen natürlichen Massivholz-Schuhschränken und Modellen aus Holzwerkstoff in Hochglanz oder Holz-Optik.

Schuhschränke aus Massivholz
  • Massivholz wirkt warm und gemütlich
  • Schuhschränke aus Massivholz sind langlebig und sorgen für ein gesundes Raumklima
  • helle Hölzer wie Buche und Fichte
  • dunkle Holzarten wie Kiefer, Eiche, Akazie
  • geöltes, gewachstes oder lackiertes Holz ist relativ pflegeleicht
Schuhschränke aus Holzwerkstoff
  • Schuhschränke aus Holzwerkstoff sind leichter als Massivholzschränke
  • Schränke in Holz-Optik (z.B. Eiche Sonoma) als Alternative zu echtem Holz
  • Hochglanz-Schuhschränke in Weiß, Grau oder Schwarz für einen modernen Look
  • Modelle in matter Optik in Weiß, Beige oder Schwarz lassen sich mit den unterschiedlichsten Stilen kombinieren

Skandinavischer oder Landhausstil? Welcher Schuhschrank passt zu mir?

Suchst du einen Schuhschrank, der sich dezent in den Einrichtungsstil in deinem Flur oder Eingangsbereich anpasst oder willst du mit einem Modell kontrastreiche Akzente setzen? Je nachdem, hast du die Wahl zwischen verschiedenen Modellen in unterschiedlichen Stilen.

Schuhschränke im Landhausstil
  • Schuhschränke aus Holz in Weiß
  • Schuhbänke aus Kiefer oder Eiche für einen rustikalen Landhaus Look
  • gerundete Formen und kunstvolle Verzierungen
  • Vintage-Schuhtruhen im Shabby Chic Stil in Weiß, Hellgrau oder Pastellfarben
  • Ablagen und Regalfächer kannst du mit Rattankörben und Boxen aus Korb ausstatten
Moderne Schuhschränke
  • geradlinige, schlichte Formen und Designs
  • Hochglanz-Schuhkipper in Schwarz, Weiß oder Grau
  • Schuhbank in Holz-Optik mit Polsterung aus Kunstleder
  • Schuhregal in Weiß mit Metallgestell, Edelstahl- oder Chromfüßen
  • Schuh-Hochschrank mit Spiegeltüren in weißem Hochglanz
Schuhschränke im skandinavischen Stil
  • dezente Retro-Designs
  • schlichte Schuhschränke und -kommoden aus Holz in Weiß, Grau oder Beige
  • minimalistische Schuhkipper aus hellem Holz wie Buche oder Ahorn
Natürliche Holz-Schuhschränke
  • moderne Designs mit minimalistischen Formen
  • Schuhschränke und -kommoden aus Holz in Schwarz oder Dunkelbraun im Kolonialstil
  • schlichte Schuhkipper aus Eiche oder Buche
  • Schuhbänke aus Holz mit Polsterung aus Leder in Schwarz, Braun oder Grau

Pflegetipps von Schuhschränken

Damit du lange Freude an deinem Schuhschrank hast, solltest du ihn gut pflegen.

  1. Zum Neutralisieren von Feuchtigkeit und schlechten Gerüchen kannst du duftendes Katzenklumpstreu verwenden. Dieses gibst du in einen Nylonstrumpf, den du gut verknotest in den Schuh steckt, um schlechte Gerüche zu vertreiben.
  2. Alternativ kannst du deine Schuhe etwa zweimal wöchentlich desinfizieren.
  3. Deinen Schuhschrank solltest du regelmäßig feucht auswischen.
  4. Von außen kannst du den Schrank ebenfalls mit einem feuchten Tuch reinigen und so von Staub befreien.
  5. Für Hochglanz-Fronten kannst du zusätzlich Glasreiniger verwenden, damit keine Schlieren zurückbleiben.
  6. Achte bei der Wahl deines neuen Schuhschrank auf ausreichend Lüftungsschlitze. Auf diese Weise ist eine gute Luftzirkulation möglich und deine Schuhe können nach dem Tragen auslüften.

So findest du den perfekten Schuhschrank

  • Für schmale, enge Flure eignen sich Schuhkipper mit geringer Tiefe oder drehbare Wandspiegel mit integriertem Schuhregal.
  • Willst du viele Schuhe unterbringen, kannst du mehrere Schuhschränke wie Schuhkipper und Schuhbänke sowie Schuhregale kombinieren.
  • Hast du Schuhe in Größen über 45, achte darauf, einen Schuhschrank mit ausreichender Tiefe zu wählen.
  • Auch bei unterschiedlich hohen Schuhen solltest du darauf achten, dass du auch Stiefel mit hohem Schaft in deinem Schuhschrank oder Schuhregal unterbringen kannst.
  • Suchst du ein schlichtes Modell, das wenig auffällt, wählst du am besten einen Schrank im selben Stil wie deine restliche Einrichtung.