Amber Living Logo
Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...
  1. -14%
    Armlehnenstuhl Hallund II

    119,99 €139,99 €

    Armlehnenstuhl Hallund II

Komfortable Armlehnstühle für höchsten Sitzkomfort

Ein Esszimmerstuhl mit Armlehnen in Esszimmer oder Küche verleiht dem Raum ein gemütliches Ambiente und sorgt für bequeme Stunden am Esstisch. Dabei stehen die unterschiedlichsten Designs zur Wahl - von natürlichen Holzstühlen, über moderne Schalenstühle im nordischen Design bis hin zu gepolsterten Freischwingern. Doch auch in anderen Räumen kommen die Stühle zum Einsatz. Welche das sind, welche Vorteile ein Stuhl mit Armlehnen bietet und was es beim Kauf zu beachten gibt, das erfährst du hier.

Vorteile von Stühlen mit Armlehnen

Armlehnstühle eignen sich optimal als Esszimmerstühle - egal, ob gepolstert oder nicht gepolstert. Du kannst sie auch wunderbar mit Stühlen ohne Armlehnen kombinieren. Auf diese Weise erzeugst du eine schöne Dynamik im Essbereich. Da Stühle mit Armlehnen etwas ausladender sind als Stühle ohne, könntest du sie zum Beispiel an den Stirnseiten des Esstischs platzieren, während du die anderen Stühle an die Längsseiten stellst.

Darüber hinaus funktioniert ein Armlehnstuhl auch hervorragend als Einzelmöbel und kann in sämtlichen Räumen eingesetzt werden. So verleiht er beispielsweise Flur, Schlafzimmer und Wohnzimmer eine wohnliche Note.

Weitere Vorteile von Stühlen mit Armlehnen:

  • Armlehnstühle bieten einen hohen SItzkomfort.
  • Rückenlehne und Armstützen begünstigen ein angenehmes, aufrechtes Sitzen über Stunden.
  • Modelle mit gepolsterter Rücken- und Sitzfläche sind überaus bequeme Sitzmöbel.
  • Stühle mit Armlehnen sind besonders für ältere Menschen oder Personen mit Rückenschmerzen ideal, da sie sich beim Aufstehen an der Lehne festhalten können.
  • Armlehnstühle wirken gemütlich, da insbesondere die gepolsterten Modelle wie kleine Sessel anmuten.

Einziger Nachteil von Esszimmerstühlen mit Armlehnen ist, dass sie mehr Platz am Esstisch einnehmen und es dadurch in kleinen Küchen oder Essecken eng werden kann. Dem schaffst du Abhilfe, indem du Armlehnstühle mit Esszimmerstühlen ohne Armlehnen mixt und die größeren Armlehnmodelle an den kurzen Tischseiten platzierst.

Für welche Räume ist ein Armlehnstuhl geeignet?

Armlehnstühle können im Grunde in jedem Raum eingesetzt werden und dort praktische Funktionen erfüllen:

Armlehnsessel für das Wohnzimmer
  • Niedrige Modelle können zu Sofa und Sessel kombiniert werden
  • Funktionieren hervorragend als Einzelmöbel - zum Beispiel in leeren Ecken
  • Ein Paar aus zwei gepolsterten Armlehnstühlen mit Beistelltisch fungiert als separate Sitzecke
Armlehnstühle für Küche und Esszimmer
  • Küchenstühle mit Armlehne verleihen dem Raum eine wohnliche Note
  • Esszimmer-Polsterstühle ermöglichen langes Sitzen bei maximaler Bequemlichkeit
  • In Kombination mit Stühlen ohne Armlehnen lockern sie den Essbereich optisch auf
Drehbare Stühle mit Armlehnen für das Arbeitszimmer
  • Armlehnstühle eignen sich wunderbar als Drehstühle für den Einsatz als Schreibtischstuhl
  • Freischwingerstühle mit Armlehnen sorgen für einen modernen Look
  • Schwingstühle fördern die Konzentration
Armlehnstühle für Balkon und Terrasse
  • Platzsparende Stapelstühle für den Outdoor-Bereich
  • Aus witterungsbeständigen Materialien wie Polyrattan
  • Outdoor-Armlehnstühle sind meist im praktischen Set erhältlich

Tipp: Achte bei der Wahl der neuen Armlehnstühle unbedingt auf die Tischhöhe. Vor allem in kleinen Räumen sollten die Armlehnen unter den Tisch passen, sodass der Stuhl nicht im Raum steht, wenn niemand auf ihm sitzt.

Modern, Landhaus, Vintage oder Skandi? Wie finde ich den passenden Armlehnstuhl?

Egal ob Stapel-, Dreh- oder Schwingstuhl: Die unterschiedlichen Designs, Materialien und Farben sind vielfältig, sodass jeder das für seinen Stil perfekte Modell findet. Die Palette reicht von bequemen Polsterstühlen mit Bezug aus Stoff, Leder, Kunstleder oder Samt über Holzstühle aus Buche, Eiche, Teak oder Kiefer für eine natürliche Optik bis hin zu Schalenstühlen aus Kunststoff im skandinavischen Stil.

Dein neuer Armlehnstuhl sollte sich harmonisch in die restliche Einrichtung einfügen. Dies erreichst du allerdings auch, wenn du ein Modell wählst, das durch seinen Stil heraussticht. Wichtig ist, dass es ein verbindendes Element wie Farbe, Form oder Material zu den anderen Möbeln gibt.

Hier ein paar Inspirationen für Armlehnstühle in unterschiedlichen Designs:

Elegante Armlehnstühle
  • gepolsterter Samtstuhl in vibrierenden Petrol, Senfgelb oder Rosa mit weicher Polsterung
  • Stühle mit Metallgestell in Kupfer, Messing oder Gold
  • Modelle mit gesteppter Rückenlehne
Armlehnstühle im Industrial Stil
  • Schwingstuhl mit Metallgestell in Schwarz und Bezug aus braunem Leder
  • Polsterung aus Mikrofaser im Antikleder Look
  • Stühle mit sichtbaren Gebrauchsspuren im Used Look
Natürliche Armlehnstühle
  • Rattanstuhl mit Armlehnen für eine luftig-leichte Optik
  • Massivholzstuhl aus naturbelassenem Holz
Armlehnstühle im Landhausstil
  • gepolsterter Armlehnsessel in Beige oder Creme mit Knopfheftung
  • romantischer Stuhl aus Holz mit sichtbaren Gebrauchsspuren im Shabby Chic Stil
Moderne Armlehnstühle
  • Freischwinger mit Gestell aus Edelstahl oder Chrom und Kunstleder-Bezug in Weiß, Grau oder Schwarz
  • Vierfußstühle mit schwarzen Metallbeinen und Polsterung aus Stoff in Rosa, Blau oder Grün

Was ist die beste Pflege für meinen Armlehnstuhl?

Gerade bei Polsterstühlen wird das Material durch langes Sitzen und häufiges Hinsetzen und Aufstehen beansprucht, weswegen es einige Tipps bei der Pflege deines Armlehnstuhls zu beachten gibt:

Pflegetipps für Armlehnstühle aus Leder
  • Sollten regelmäßig mit Ledercreme und Lederputzmittel eingerieben werden, damit das Material geschmeidig bleibt.
  • Lass die Creme nach dem Auftragen eine Weile einwirken.
Pflegetipps für Armlehnstühle mit Bezug aus Textil
  • Können mit der Polsterbürste vom Staubsauger von Staub und Krümeln befreit werden.
  • Bei stärkeren Verschmutzungen hilft etwas Feinwaschmittel und lauwarmes Wasser.
Pflegetipps für Holzstühle mit Armlehnen
  • Sollten 1-2 mal im Jahr mit Holzöl behandelt werden.
  • Kratzer und Macken können einfach abgeschliffen werden. Anschließend wird die Oberfläche erneut versiegelt.
Pflegetipps für Armlehnstühle aus Metall
  • Können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
  • Metall-Gestelle sollten mit Spezial-Politur behandelt werden, damit der Glanz erhalten bleibt.

Der Klassiker-Armlehnstuhl aus den 50ern: Der Eames Plastic Armchair

Der Retrolstuhl, der mit vollem Namen Eames Plastic Armchair DAW heißt, ist seit jeher ein Klassiker. Sein Designer - Charles Eames - entwickelte die Ursprungsform 1948 für den Wettbewerb “Low Cost Furniture Design” des MoMa. Heute wird der Stuhl aus Polypropylen von vitra vertrieben und ist mit verschiedenen Untergestellen und Farben gepolstert und ungepolstert erhältlich. Die Originale des Eames Plastic Chair aus Fiberglas sind heute echte Raritäten und beliebte Sammlerstücke.

Was sollte ich vor beim Kauf von Stühlen mit Armlehnen beachten?

  • Willst du den Armlehnstuhl unter Esstisch oder Schreibtisch schieben, nimm unbedingt die Maße von deinem Tisch.
  • Rechne 60-80 cm ein, die ein Esszimmerstuhl mit Armlehnen an Platz braucht. An einen 2m langen Esstisch passen zwei Armlehnstühle pro Seite.
  • Die perfekte Differenz von Stuhl- und Tischhöhe beträgt 30 cm.
  • Entscheide, ob sich der Stuhl der restlichen Einrichtung anpassen oder zum Blickfang werden soll.