Amber Living Logo

Esszimmerstühle

Sortieren nach...
  1. -23%
    Polsterstuhl Adeele (2er-Set)

    174,99 €229,99 €

    Polsterstuhl Adeele (2er-Set)

Esszimmerstühle: bequeme Stühle fürs Esszimmer

Stühle für das Esszimmer sind flexibel einsetzbar und stellen komfortable Sitzgelegenheiten für den Esstisch dar. Dank unterschiedlichster Designs und Modelle findest du für jeden Tisch die passenden Esszimmerstühle.

Darüber hinaus lassen sich Esszimmerstühle auch problemlos in anderen Räumen verwenden. So dienen sie in Flur und Eingangsbereich als praktische Sitzgelegenheit und Abstellmöglichkeit, im Büro kannst du Stühle verwenden, die vor allem langes Sitzen ermöglichen und im Schlafzimmer kannst du bequeme Armlehnsessel oder Holzstühle als Alternative zum Nachttisch einsetzen.

Die unterschiedlichen Varianten von Esszimmerstühlen

Es gibt unzählige Modelle von Esszimmerstühlen, die sich in Form, Größe, Funktion unterscheiden. Dabei werden die verschiedenen Stühle mit unterschiedlichen Untergestellen kombiniert. Die Palette reicht von Vierfußstühlen mit Beinen aus Holz oder Metall über Stühle mit Kreuzgestell oder Kufen bis hin zu Drehstühlen, die über einen zentralen Standfuß verfügen.

Holzstühle

Massivholzstühle sind langlebig und wirken warm und authenthisch in deinen Räumen. Für erhöhten Komfort kannst du die Sitzfläche mit weichen Kissen ausstatten. Holzstühle mit Armlehnen sorgen für zusätzliche Gemütlichkeit.

Du hast die Wahl zwischen hellen Holztönen wie Buche, Ahorn und Bambus und dunkleren Farben wie Sheesham, Nussbaum, Kiefer und Akazie. Zum besseren Schutz ist das Holz geölt, gewachst oder lackiert. Lackierte Holzstühle gibt es zudem in sämtlichen Farben von Schwarz, Braun, Weiß und Grau bis hin zu farbigen Varianten wie Rot und Grün.

Polsterstühle

Manche Polsterstühle sind mit einem Rundum-Polsterbezug versehen, während andere mit einem Gestell aus Holz oder Metall kombiniert werden und über weiche Sitzpolster und gepolsterte Rückenlehnen verfügen.

Das Polster ist entweder aus Stoff, Echtleder oder Kunstleder. Somit gibt es Polsterstühle in zahlreichen Designs und Farben. Von Armlehnstühlen mit gesteppter Rückenlehne, über moderne Freischwinger aus Glattleder bis hin zu Esszimmerstühlen aus Samt ohne Armlehnen hast du die Qual der Wahl.

Armlehnstühle

Neben Stühlen ohne Armlehnen gibt es komfortable Armlehnstühle, wobei die gepolsterten Modelle für maximalen Komfort sorgen. In breiten Armlehnsesseln kannst du lange Sitzen und wirst bequem von Rücken- und Armlehnen umschlossen. Ungepolsterte Holz-Armlehnstühle oder Schalenstühle aus Plastik kannst du dagegen mit Kissen versehen, sodass du eine weiche Sitzunterlage hast.

Freischwinger

Freischwinger-Stühle sind mit einem Gestell aus Metall ausgestattet, das unter der Sitzschale nach hinter verläuft, dann hinunter und am Boden unter der vorderen Sitzfläche abschließt. Dadurch kann der hintere Teil von Freischwingern immer leicht schwingen, wodurch sich ein angenehm federndes Sitzgefühl einstellt. Die leicht flexible Rückenlehne entlastet die Wirbelsäule und macht auch langes Sitzen angenehm.

Stapelstühle

Stapelstühle sind meist Kunststoff-Stühle oder Stühle aus Formholz in schlichtem Design. Das hat den Vorteil, dass die Stühle sehr leicht sein und problemlos platzsparend gestapelt werden können. Outdoor-Stapelstühle eignen sich vor allem für Terrasse und Balkon, wo sie zum Einsatz kommen, wenn du Gäste zu Besuch hast und zusätzliche Sitzgelegenheiten brauchst.

Drehsessel

Drehbare Esszimmerstühle verfügen über einen Standfuß aus Metall, der sich zentral unter der Sitzfläche befindet. Wie bei Schaukel- und Schwingstühlen hast du auch bei Drehstühlen die Möglichkeit, permanent minimal in Bewegung zu sein. Das ist gut für die Rückenmuskulatur und ermöglicht ein bequemes Sitzgefühl.

Schaukelstühle

Auch gepolsterte Schaukelstühle eignen sich gut als Esszimmerstühle. Das sanfte Wiegen wirkt entspannend auf uns - ideale Voraussetzungen für entspanntes Essen.

Schalenstühle

Schalenstühle aus Kunststoffen wie Polypropylen wirken modern und sind - mit Sitzkissen ausgestattet - auch noch sehr bequem. Aufgrund der ergonomischen Rückenlehne, die nahtlos in die Armstützen übergeht, sorgen sie für hohen Sitzkomfort, was man ihnen auf den ersten Blick gar nicht ansieht.

Esszimmerstühle aus Holz, Stoff oder Leder - aus diesen Materialien kannst du wählen

Neben Esszimmerstühlen aus Holz, Metall oder Kunststoff gibt es gepolsterte Stühle mit Bezug aus Stoff, Echtleder oder Kunstleder. In Kombination mit Gestellen aus Holz oder Metall entstehen so die unterschiedlichsten Designs.

Massivholz-Esszimmerstühle
  • Massivholz ist langlebig, wirkt warm und gemütlich
  • helle Holzarten wie Buche und Ahorn, sowie dunklere wie Kiefer, Eiche und exotische Arten wie Akazie, Sheesham und Mango
  • Holzstühle mit Sitzkissen sorgen für mehr Komfort
  • Massivholzstühle lassen sich mit den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen kombinieren
Polsterstühle mit Stoff-Bezug
  • Struktur- und Webstoffe lassen sich gut einfärben, wodurch Stühle mit Stoffbezug in sämtlichen Farben erhältlich sind
  • Mikrofaser eignet sich gut für Allergiker, da der Stoff staubresistent ist
  • Stühle mit Samtbezug wirken elegant und luxuriös
Polsterstühle mit Leder-Bezug
  • Echtleder-Stühle wirken authentisch und sind langlebig
  • über die Zeit dunkelt Leder nach und entwickelt eine einzigartige Patina
  • Lederstühle in Dunkelbraun, Schwarz oder Cognac wirken zeitlos klassisch
  • das Leder sollte ab und so mit Lederpflege eingerieben werden, damit es glänzend und geschmeidig bleibt
  • Kunstleder-Stühle als preisgünstige Alternative zu Echtleder
Rattanstühle
  • Stühle aus Rattan wirken luftig und leicht
  • Rattan ist ein natürliches, nachhaltiges Material
  • naturfarben oder in Weiß, Grau oder Schwarz setzen Rattanstühle naturnahe Akzente
  • mit einem Kissen ist auch langes Sitzen möglich
  • Stühle aus Polyrattan eignen sich auch für den Outdoor-Bereich
Stühle aus Metall
  • Stühle aus Metall sind robust und strapazierfähig
  • Metallstühle wirken kühl und clean
  • in Kombination mit Holz oder mit einem Sitzkissen wirken sie gemütlicher
  • Metall ist pflegeleicht und kann einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden
  • in Schwarz, Grau oder Weiß wirken sie minimalistisch, in Rot, Grün oder Gelb setzen sie farbige Akzente
Esszimmerstühle aus Kunststoff
  • Stühle aus Plastik sind überaus pflegeleicht und strapazierfähig
  • Kunststoffstühle verfügen meist über ein geringes Eigengewicht und können problemlos transportiert werden
  • transparente oder farbige Plexiglas-Stühle wirken clean und modern
  • ergonomisch geformte Stühle aus Polypropylen sorgen für höchsten Sitzkomfort

Modern, Landhaus oder Industrial - Esszimmerstühle in unterschiedlichen Stilen

Je nachdem, ob du einen Stuhl suchst, der sich dezent in deine Einrichtung einfügt und perfekt zum Esstisch passt, oder du ein Modell suchst, dass im Kontrast zum Tisch steht oder du sogar mehrere Stühle mit unterschiedlichen Designs mixen willst, hast du die Wahl zwischen folgenden Stilen:

Moderne Esszimmerstühle
  • geradlinige Formen und minimalistische Designs
  • Freischwinger mit Gestell aus Chrom, Edelstahl und schwarzem Metall
  • Bezug aus Stoff oder Leder in Schwarz, Weiß, Beige oder Grau
  • Kunststoff-Stühle aus Plexiglas oder Polypropylen in transparenter Optik oder in Blau, Grün oder Rot
Esszimmerstühle im Landhausstil
  • Massivholzstühle in Kiefer für einen rustikalen Look
  • Stühle aus lackiertem Holz in Weiß, Grau oder Braun
  • Armlehnsessel mit gesteppter Rückenlehne aus Stoff
  • Polsterstühle mit Armlehnen in Beige, Creme, Braun oder mit Streifen
  • Rattanstühle in Weiß oder Natur für mediterranes Flair
Esszimmerstühle im Industrial Stil
  • Holzstühle mit Metall-Details
  • Holz mit Patina und Metall mit sichtbaren Gebrauchsspuren
  • Metallstühle in Schwarz, Grau und Weiß
  • Freischwinger aus braunem Leder mit Metallgestell in Schwarz
Esszimmerstühle im skandinavischen Design
  • Schalenstühle in Schwarz, Weiß und Grau
  • Kunststoff-Stühle in Pastellfarben mit Beinen aus hellem Holz
  • Schaukelstühle mit Armlehnen und Kufen aus Holz oder Metall
  • Polsterstühle mit bunten Stoffbezügen
  • naturfarbene Holzstühle im minimalistischen Design
  • Sprossenstühle in Weiß, Grau oder Schwarz oder bunt in Rot, Gelb und Grün
Natürliche Esszimmerstühle
  • rustikale Massivholzstühle aus Kiefer, Sheesham oder Akazie
  • lackierte Holzstühle im modernen Design in Schwarz, Weiß oder Grau
  • Rattanstühle in Natur, Weiß oder Schwarz
Esszimmerstühle im Retro Stil
  • Polsterstühle aus Samt mit Messingbeinen im Mid Century Stil
  • Leder-Freischwinger im Vintage Stil
  • Schalen-Armlehnstühle aus Kunststoff in Weiß, Grau oder Schwarz

Berühmte Designer Stühle

Die Designs mancher Stühle sind weltweit berühmt geworden und damals wie heute begehrte Klassiker am Esstisch. Es sind vor allem die Retrostühle im skandinavischen Design, die heute aus modernen Wohnungen nicht mehr wegzudenken sind.

  • Eames Plastic Chair von Charles Eames: der wohl berühmteste Schalenstuhl im Retro Design, der heute von Vitra vertrieben wird
  • CH24 oder Wishbone Chair von Wegner: der filigrane Holstuhl im skandinavischen Stil
  • Bertoia Stuhl von Bertoia: mit seinem Drahtgestell kann der Stuhl auch Outdoor eingesetzt werden
  • Louis und Victoria Ghost Chair von Starck: die transparenten Stühle mit und ohne Armlehnen wirken klassisch und modern zugleich
  • Tulip Chair von Saarinen: Drehstuhl im Retro Look mit rundem Standfuß
  • Panton Chair von Panton: extravaganter Stuhl, der sich den Körperformen optimal anpasst

Darauf solltest du beim Stuhl-Kauf achten

  1. Wie lange willst du jeweils darauf sitzen? Ein Stuhl - egal, ob für Esszimmer oder Arbeitszimmer - sollte in erster Linie bequem sein. Polsterstühle sind sicher bequemer als Kunststoff- und Holzstühle, die du aber mit Kissen ausstatten kannst, um den Komfort zu steigern. Bequeme Armlehnsessel mit hoher Rückenlehne und Armstützen bieten darüber hinaus maximalen Komfort.
  2. Wird dir schnell langweilig, eignen sich Schaukelstühle und Freischwinger gut, um das Sitzen abwechslungsreich zu gestalten.
  3. Jede Person sollte mindestens 60 cm Platz am Tisch haben. Armlehnstühle nehmen mehr Raum ein.
  4. Achte darauf, dass Stühle die richtige Sitzhöhe für deinen Esstisch haben.
  5. Suchst du einen Polsterstuhl und bist Allergiker, ist Mikrofaser das beste Material.
  6. Hast du bestimmte Anforderungen an den Stuhl? Soll er mit Drehfunktion ausgestattet sein und willst du ihn auch zum Arbeiten nutzen, eignet sich ein komfortabel gepolsterter Drehstuhl an.
  7. Für lange, rechteckige Tische kannst du ruhig Stühle in verschiedenen Stilen mixen, runde Tische wirken in Kombination mit Stühlen desselben Designs ruhiger.