Amber Living Logo

Gartenmöbel-Sets

Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...
  1. -15%
    Loungeset Heathrow (3-teilig)

    719,99 €849,99 €

    Loungeset Heathrow (3-teilig)

  2. -25%
    Balkonset Pooly (3-teilig)

    349,99 €469,99 €

    Balkonset Pooly (3-teilig)

  3. -15%
    Loungeset Heathrow (3-teilig)

    719,99 €849,99 €

    Loungeset Heathrow (3-teilig)

  4. -14%
    Loungeset Mabon (4-teilig)

    469,99 €549,99 €

    Loungeset Mabon (4-teilig)

  5. -15%
    Loungeset Comfy I (5-teilig)

    1.099,99 €1.299,99 €

    Loungeset Comfy I (5-teilig)

  6. -14%
    Loungeset Jane (6-teilig)

    769,99 €899,99 €

    Loungeset Jane (6-teilig)

Gartenmöbel-Sets

Ein Gartenmöbel-Set für Garten, Balkon oder Terrasse bietet eine Menge Vorteile. Auf einen Schlag ist dein Outdoorbereich komplett eingerichtet und du kannst dich den schönen Dingen widmen: Garten-Deko und Balkon-Accessoires auswählen, Blumen pflanzen und die Hecke verschneiden. Außerdem sind die Möbel eines Gartensets teilweise multifunktional, sodass du dir wirklich um nichts mehr Gedanken zu machen brauchst.

Welche Vorteile bieten Gartenmöbel-Sets?

Richtest du Balkon und Terrasse (zum Beispiel nach einem Umzug) das erste Mal ein, lohnt es sich auf jeden Fall, in ein Gartenmöbel-Set zu investieren. Zum einen passen die Outdoormöbel eines Sets in Stil und Funktion zusammen, zum anderen sind Gartenmöbel im Set günstiger, als wenn du Tische, Stühle und Loungesofas einzeln kaufst. Bei einer Sitzgruppe sind die Stühle zudem oft stapelbar oder zusammenklappbar, sodass du eine Menge Platz in deinem Außenbereich sparst. Prinzipiell werden Gartenmöbel-Sets aus witterungsbeständigen, robusten Materialien gefertigt, sodass du die Outdoormöbel problemlos Wind und Wetter aussetzen kannst.

Balkonsets, Loungesets, Garten-Essgruppen: Welche Gartenmöbel-Sets gibt es?

Entscheidest du dich für ein Gartenmöbel-Set hast du die Wahl zwischen folgenden Varianten:

  • Lounge-Sets
  • Garten-Essgruppen
  • Outdoor-Sitzgruppen
  • Klappmöbel-Sets
  • Balkon-Sets
  • Outdoor-Barsets

Die unterschiedlichen Sets bieten dabei verschiedene Vorteile. Zudem solltest du vor dem Kauf eines Gartenmöbel-Sets genau wissen, welchen Zweck die Outdoormöbel erfüllen sollen und ob diese Wunschvorstellung in deinem Outdoorbereich platztechnisch überhaupt umzusetzen ist.

Garten-Essgruppen
  • bestehen aus Garten-Esstisch und dazu passenden Stühlen
  • am gängisten sind 5-, 7- oder 9-teilige Outdoor-Essgruppen - je nachdem, wie viele Personen am Tisch Platz finden sollen
  • in Kombination zum Gartentisch gibt Gartenstühle oder Gartensessel mit Armlehnen
  • Garten-Essgruppen mit Sitzbank eignen sich für kleine Terrassen und können nach Gebrauch platzsparend unter den Tisch geschoben werden
  • Tische von Garten-Essgruppen sind meist eckig, aber auch runde oder ovale Tische sind erhältlich
  • für maximale Flexibilität eignen sich ausziehbare Gartentische
Outdoor-Sitzgruppen
  • Garten-Sitzgruppen sind meist 3-teilig
  • eine Sitzgruppe für den Außenbereich besteht aus einem Tisch und dazu passenden Balkonstühlen oder -sesseln
  • Outdoor-Sitzgruppen für Balkon und Terrasse sind perfekt für Haushalte mit maximal zwei Personen
Outdoor-Loungesets
  • die Gartensets bestehen aus Loungetisch, Loungesofa und Loungesofa
  • manchmal wird das Loungeset um einen Polsterhocker ergänzt
  • die niedrigen Outdoor-Loungemöbel verleihen Balkon und Terrasse gemütliches und modernes Flair
  • durch unterschiedliche Teile wie Couchtisch und Loungehocker kannst du das Set auf vielfältige Weise zusammenstellen und die Positionen der einzelnen Möbel ab und zu wechseln
Balkonsets
  • Balkonsets bestehen meist nur aus einem Tisch und zwei Stühlen
  • die Balkonstühle eines Sets sind oft stapelbar und eignen sich besonders gut für kleine Balkone
  • eine kleine Bistro-Garnitur verleiht deinem Balkon wohnliches Ambiente
  • hast du mehr Platz zur Verfügung, gibt es auch größere Balkonsets mit mehr Teilen (beispielweise für eine Terrasse)

Tipp: Achte bei schmalen Balkonen darauf, dass du ein Set mit Balkonstühlen ohne Armlehnen wählst, die sich platzsparend unter den Tisch schieben lassen.

Gartenbar-Sets
  • Outdoor-Barsets eignen sich gut für große Balkone und Terrassen
  • Gartensets aus Bartisch bzw. Gartenbar und Barhockern sind ideal für Grillabende und einen Aperitif unter freiem Himmel
  • Gartenbar-Sets verleiehen deinem Outdoorbereich eine wohnliche Note

Gartenmöbel-Sets aus Holz, Polyrattan & Metall

Je nachdem, welchen Look du mit deinen Outdoormöbeln erzielen willst, hast du die Wahl zwischen natürlichen Gartenmöbel-Sets aus Holz oder modernen Outdoor-Sets aus Polyrattan oder Metall. Dabei werden für Gartensets ofmals zwei Materialien miteinander kombiniert, was für einen abwechslungsreichen Look auf Balkon und Terrasse sorgt.

Gartenmöbel-Sets aus Holz
  • Teak, Eukalyptus und Akazie werden zur Herstellung von Outdoormöbeln verwendet
  • Gartenmöbel aus Holz sind äußerst belastbar und robust
  • die tropischen Harthölzer sind zudem von Natur aus wetterfest und widerstandsfähig gegen Schädlingsbefall und Schimmel
  • beim Kauf eines Gartensets solltest du darauf achten, dass das Holz FSC-zertifiziert ist - das bedeutet, es stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • Gartenmöbel aus Holz sollten regelmäßig mit speziellem Holzöl behandelt werden, damit das Holz nicht spröde wird
Gartenmöbel-Sets aus Polyrattan
  • Gartensets aus Polyrattan wirken optisch sehr hochwertig, sind aber relativ günstig in der Anschaffung
  • Outdoormöbel aus Polyrattan sind witterungsbeständig und UV-beständig
  • zudem ist das künstliche Geflecht überaus pflegeleicht
  • Polyrattan-Gartenmöbel mit Untergestell aus rostfreiem Aluminium sind besonders leicht und daher einfach zu transportieren
Gartenmöbel-Sets aus Metall
  • Gartensets pulverbeschichtetem Edelstahl und Aluminium sind witterungsbeständig und überaus robust
  • Outdoormöbel aus Metall sind zudem super pflegeleicht und können auch starker Sonneneinstrahlung problemlos ausgesetzt werden
  • dennoch sollten sie im Winter besser geschützt gelagert werden
Gartenmöbel-Sets aus Kunststoff
  • Kunststoff-Gartensets sind die Klassiker unter den Outdoor-Sets
  • sie sind überaus pflegeleicht und verfügen über ein geringes Eigengewicht, sodass sie sich leicht transportieren lassen
  • Kunststoffe lassen sich leicht färben und formen: daher sind Gartentische aus Kunststoff zum Beispiel auch in runden, asymmetrischen Formen und in sämtlichen Farbene erhältlich
  • im Winter stellst du Gartensets aus Kunststoff am besten geschützt unter, damit das Material keine Risse bekommt
Gartenmöbel-Sets im Materialmix
  • Gartensets im Materialmix vereinen das beste zweier Materialien
  • Outdoormöbel aus Aluminium und Textilene wirken zum Beispiel super modern
  • Gartenmöbel aus Holz und Aluminium setzen dagegen warme, natürliche Akzente auf Balkon und Terasse

Pflegetipps für Gartenmöbel-Sets

Damit du lange Freude an deinem Gartenmöbel-Set hat, solltest du es gut pflegen und im Winter geschützt lagern. Wenn du folgende Punkte beachtet, sollten dich hochwertige Outdoormöbel sehr lange begleiten und für höchsten Outdoor-Genuss sorgen:

  1. Gartensets aus Metall, Kunststoff und Polyrattan kannst du problemlos mit dem Gartenschlauch reinigen
  2. Chemische Reiniger solltest du lieber nicht anwenden, und wenn doch, dann vorher an einer unauffälligen Stelle testen.
  3. Für gröberen Schmutz kannst du milde Seife und eine weiche Bürste oder ein Tuch verwenden.
  4. Holzgarnituren behandelst du am besten mit spezieller Holzpflege für draußen, um zu verhindern, dass das Holz ausbleicht und spröde wird.
  5. Polsterauflagen deines Gartensets nimmst du nachts am besten von der Outdoor-Garnitur und verstaust sie in Auflagenboxen.
  6. Idealerweise sind die Bezüge von Kissen und Polstern abnehmbar, sodass du sie in der Waschmaschine reinigen kannst.
  7. Lehne Klapptische und klappbare Gartenstühle schräg gegen die Wand, damit Regenwasser schnell ablaufen kann.
  8. Schütze die Möbel deines Gartensets im Winter mit einer Schutzhülle vor Feuchtigkeit und Nässe.
  9. Idealerweise überwinterst du Outdoormöbel jedoch trocken und geschützt in Keller, Garage oder Abstellraum.
  10. Achte dabei darauf: Vor allem Holzmöbel sollten nicht zu stark beheizter Luft ausgesetzt werden, da das Holz sonst rissig wird.
  11. Verwahre Auflagen und Kissen im Winter an einem trockenen Ort.

Worauf du beim Kauf achten solltest

Willst du ein Gartenset kaufen, dann stell dir beim Kauf folgende Fragen, um das Modell für dich zu finden, das am besten zu dir passt;

  1. Wie viel Platz ist auf Balkon, Terrasse oder im Garten vorhanden? Je nachdem, bietet sich eine große Garten-Essgruppe oder ein kleines Balkonset an.
  2. Wie viele Personen sollen Platz finden? Bekommst du häufiger Besuch, empfiehlt sich eine 7- oder 9-teilige Outdoor-Essgruppe oder ein großes Loungeset. Für Singles oder Pärchen empfiehlt sich dagegen ein 3-teiliges Balkonset oder eine kleine Outdoor-Sitzgruppe.
  3. Willst du dein Gartenset vorrangig zum Essen nutzen oder zur Entspannung? Garten-Essgruppen sowie Balkonsets sind perfekt zum Essen unter freiem Himmel, während Lounge-Sets und niedrige Garten-Sitzgruppen ideal zum Relaxen sind.
  4. Eignen sich multifunktionale Balkonstühle und Gartensessel besser als einfach Modelle? Je nachdem, kannst du Klappstühle für kleine Balkone oder stapelbare Gartenstühle wählen.
  5. Hast du eine Möglichkeit zum Überwintern? Wenn nicht, solltest du zum Set eine passende Schutzhülle für deine Outdoormöbel kaufen.