Amber Living Logo
Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...
  1. Stehleuchte Pure

    129,99 €

    Stehleuchte Pure

  2. -20%
    Stehleuchte Pure

    94,99 €119,90 €

    Stehleuchte Pure

  3. -8%
    Stehleuchte Pure

    109,99 €119,90 €

    Stehleuchte Pure

  4. -29%
    Stehleuchte Helsa I

    94,99 €135,- €

    Stehleuchte Helsa I

  5. -27%
    Stehleuchte Mexlite III

    83,99 €115,95 €

    Stehleuchte Mexlite III

  6. -5%
    Stehleuchte Mib I

    159,99 €169,95 €

    Stehleuchte Mib I

  7. -8%
    Stehleuchte Mib III

    154,99 €169,95 €

    Stehleuchte Mib III

  8. -35%
    LED-Stehleuchte Ruben

    134,99 €208,10 €

    LED-Stehleuchte Ruben

  9. -60%
    Stehleuchte Vell II

    63,99 €159,99 €

    Stehleuchte Vell II

  10. Stehleuchte Sway

    159,99 €

    Stehleuchte Sway

Leselampen

Willst du auf dem Sofa oder im Sessel in deiner Leseecke ein schönes Buch lesen, ist eine optimale Beleuchtung unabdingbar. Dabeei sollte die Leuchte den Lichtstrahl direkt dorthin lenken, wo du ihn brauchst. Leselampen - eine besondere Variante von Stehleuchten - eignen sich hierfür am besten. In unzähligen Designs kannst du die Stehlampe wählen, die sich perfekt in deine Einrichtung einfügt. In diesem Ratgeber erfährst du:

  • Was eine Leselampe von einer normalen Stehleuchte unterscheidet,
  • für welche Bereiche deiner Wohnung sich Leselampen gut eignen,
  • aus welchen Materialien sie bestehen,
  • was es Wissenswertes zu LED-Leseleuchten gibt und
  • wodurch sich moderne Leselampen sowie Modelle im Vintage und Skandinavischen Stil auszeichnen.

Wodurch zeichnet sind eine Leseleuchte aus?

Eine Leselampe ist dadurch charakterisiert, dass sie so designt ist, dass ihr Lichtstrahl punktuell dort landet, wo du ihn brauchst - nämlich auf deinem Buch oder deiner Zeitschrift. Daher sind die Leuchtkörper der meisten Leseleuchten flexibel verstellbar, sodass du sie deinen individuellen Bedürfnissen anpassen kannst. Schließlich liest du vielleicht tagsüber lieber in aufrechter Sitzposition, während du abends gerne im Liegen auf dem Sofa eine Runde schmöckerst. Mit einer verstellbaren Leselampe bist du flexibel und hast immer beste Lichtverhältnisse.

Welche Varianten von Leselampen gibt es?

Nicht jede Leselampe ist im Aufbau gleich. So gibt es einflammige Stehleuchten sowie mehrflammige Modelle. Einzig gemein ist ihnen, dass sich die Leuchtkörper individuell ausrichten lassen. 1. Deckenfluter mit integriertem Leselicht: Manche Deckenfluter verfügen über einen zusätzlichen Lampenarm, der als individuell einstellbare Leselampe fungiert. Dieser Leseleuchtenarm lässt sich kinderlicht drehen und perfekt ausrichten, während der große Leuchkörper oben von unten die Decke anstrahlt und so für angenehm indirektes Licht sorgt. 2. Stehleuchte mit Strahler: Stehlampen, bei denen der Lampenschirm punktuelles Licht ausstrahlt und flexibel verstellbar ist, eignen sich auch hervorragend als Leseleuchte. 3. Stehlampe mit mehreren Lampenarmen: Mehrflammige Bogenlampen mit kleiner Ausladung verfügen über mehrere Lampenarme, an deren Enden sich individuell verstellbare Leuchtkörper befinden. Eine kannst du so zum Beispiel zum Lesen benutzen, während die anderen der Rest des Zimmers stimmungsvoll ausleuchten.

Leselampen für's Sofa oder die Leseecke

Eine Leseleuchte ist prädestiniert, um neben Sofa oder Sessel positiniert zu werden. In der Leseecke gibt sie mit einem gemütlichen Ohrensessel die perfekte Kombi für gemütliche Schmöckerstunden. Neben der Couch fungiert sie als Leselampe und Wohnzimmerleuchte gleichzeitig. Insbesondere praktische Deckenfluter mit integriertem Leselicht eignen sich gut für die Sofaecke. Denn während du die Lampe nicht zum Lesen benötigst, strahlt der Deckenfluter wunderbar weiches Licht nach oben ab. Dimmbare Deckenfluter sorgen noch dafür für gemütliches Schummerlicht, wenn du es brauchst. Möchtest du dagegen lesen, kannst du zusätzlich das Leselicht anschalten und hast die perfekte Beleuchtung. Auch mehrflammige Bogenleuchten eignen sich perfekt für dein Wohnzimmer.

Aus welchen Materialien werden Leselampen gefertigt?

Das Gestell von Leselampen ist entweder aus Holz oder Metall. Bei Metallgestellen handelt es sich meist um verchromtes Edelstahl oder lackiertes Metall in Schwarz, Gold, Messing, Silber oder Kupfer. Je nach Stil kannst du eine Leselampe mit mattem oder elegant glänzendem Metallgestell wählen. Der Lampenschirm ist meist aus Metall oder Stoff, aber auch Leselampen mit Holz-, Glas- oder Rattanschirm sind mittlerweile erhältlich.

Dimmbare LED-Leseleuchten

Eine Leseleuchte mit LED-Lampen ist eine hervorragende Wahl, denn LEDs verfügen über eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Leuchtmitteln:

  • LED-Leselampen sind mit 50.000 Stunden Brenndauer äußerst langlebig und energieeffizient.
  • LEDs enthalten im Vergleich zu Halogenlampen kein giftiges Quecksilber.
  • Im Vergleich zu Energiesparlampen erreichen LED-Lampen sofort nach dem Einschalten die maximale Helligkeit.
  • Dimmbare LED-Leselampen sind super flexibel einsetzbar. Zum Lesen kannst du den Dimmer auf maximale Helligkeit einstellen, willst du die Stehleuchte nur zur Hintergrundbeleuchtung nutzen, regelst du den Dimmer einfach herunter. Dabei sind dimmbare Deckenfluter ganz besonders vielseitig, da sie wunderbar diskretes Licht zur Zimmerdecke hin abgeben.

Vintage, Retro oder Skandinavisch? Leselampen passend zu deinem Stil

Suchst du eine Leseleuchte für dein Wohnzimmer, empfiehlt es sich ein Modell zu wählen, dass sich harmonisch in die Einrichtung einfügt. So entsteht eine harmonische Raumwirkung.

Moderne Leselampen
  • minimalistische, geradlinige Designs
  • Leseleuchten mit filigranen Gestellen
  • Lampengestelle aus Metall in Schwarz oder Silber aus Edelstahl Zum Beispiel: Moderne mehrflammige Leselampen in Bogenform aus Metall in Silber.
Leselampen im Industrial Stil
  • robuste Materialien wie Metall und Holz im Used Look
  • Vintage Flair durch sichtbare Gebrauchsspuren
  • dunkle Farben wie Schwarz, Grau und Braun Zum Beispiel: Gelenk-Leseleuchten mit großen, verstellbaren Lampenschirm aus schwarzem Metall.
Leselampen im Skandinavischen Stil
  • Gestelle aus hellem Holz oder Metall
  • filigrane Lampendesigns
  • Lampenschirme aus Metall oder Stoff in Weiß, Grau oder Schwarz Zum Beispiel: 2-flammige Leselampe mit Holzgestell und verstellbaren Leuchtkörpern aus weißem Metall.

Berühmte Design-Leselampen

Willst du deinem Wohnzimmer echtes Designer-Flair verleihen, kannst du dich für eine Klassiker-Leselampe entscheiden, die jede Leseecke im Nu optisch aufwertet.

Stehleuchte Bellevue A17 von &tradition

Von Arne Jacobsen bereits 1929 entworfen verleiht die filigrane Leselampe in Gold deinen Räumen Stil und Klasse. Der biegsame Schwanenhals und das minimalistische Design gehen auch heute noch auf und machen die Stehleuchte zu einem beliebten Klassiker. Gibt's übrigens auch in Weiß, Grau und Schwarz.

Stehleuchte Birdy von Northern

Die minimalistische Leselampe ist ein Paradebeispiel für skandinavische Schlichtheit. Das zarte Lampengestell und der dezente, moderne Lampenschirm passen zu jedem Stil, wobei die Leselampe punktuelles Licht abstrahlt. Die Stehlampe gibt's u.a. in Schwarz/Gold, Weiß/Silber und Schwarz.

Stehleuchte Grashopper von Gubi

Stehlampe Grashoppa ist wohl eine der bekanntesten Lampendesigns aus Skandinavien. Die moderne Stehlampe wirkt minimalistisch und zeitlos und lässt sich dank schlanken, verstellbaren Lampenschirm perfekt ausrichten. Die Leselampe gibts in vielen Farben - u.a. Gold/ Schwarz, Grau, Weiß und Orange.