Amber Living Logo

Schreibtische

Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...
  1. -39%
    Eckschreibtisch Neston

    349,99 €579,- €

    Eckschreibtisch Neston

  2. -20%
    Schreibtisch Volga

    219,99 €277,- €

    Schreibtisch Volga

  3. -13%
    Schreibtisch Tamati

    449,99 €519,99 €

    Schreibtisch Tamati

  4. -9%
    Schreibtisch Eakly

    469,99 €519,99 €

    Schreibtisch Eakly

  5. -13%
    Schreibtisch Moyo

    329,99 €379,99 €

    Schreibtisch Moyo

  6. -10%
    Schreibtisch Dingus

    134,99 €149,99 €

    Schreibtisch Dingus

  7. Sekretär Hilo

    159,99 €

    Sekretär Hilo

  8. -25%
    Marcell Sekretaer, Grau

    299,- €399,- €

    Marcell Sekretaer, Grau

Schreibtische & Sekretäre: Ordnungshüter im Arbeitszimmer

Wer sein eigenes Arbeitszimmer zu Hause hat oder eine Ecke in Wohnzimmer oder Schlafzimmer, die als Home Office dient, für den ist ein Schreibtisch oder Sekretär unerlässlich. Er bildet das Herzstück des Arbeitsbereichs und vereint je nach Modell unterschiedliche Funktionen. Während ein geräumiger Bürotisch mit viel Stauraum ideal zum regelmäßigen Arbeiten ist, eignet sich ein kleiner Sekretär als Konsolentisch auch hervorragend für die Verwendung im Eingangsbereich. Sekretäre mit Kommoden verfügen dagegen über eine dekorative Optik und bieten gleichzeitig viel Stauraum und Abstellfläche zum Arbeiten.

Vielseitige Schreibtische & Sekretäre

Was sind eigentlich die Unterschiede und die jeweiligen Vorteile von Schreibtischen und Sekretären?

Schreibtische bieten je nach Modell wertvollen Stauraum für Ordner, Unterlagen und Schreibutensilien und halten genügend Abstellfläche für elektronische Arbeitsgeräte wie PC und Scanner bereit. Fächer und Schubladen sorgen dabei dafür, dass stets Ordnung herrscht, während Kabelkanäle verhindern, dass Kreativität und Fokus durch Kabelsalat gestört werden. Höhenverstellbare Schreibtische sorgen für maximale Flexibilität und ermöglichen rückenschonendes Arbeiten.

Sekretäre dagegen sind oftmals Schreibtisch-Ersatz und bieten je nach Modell Stauraum in der klappbaren Kommode oder in Schubläden. Die dekorativen, kleinen Tische kommen besonders oft in Wohn- und Esszimmer zum Einsatz, wo sie im ausgezogenen oder ausgeklappten Zustand genug Arbeitsfläche bieten und sich in verschiedenen Designs harmonisch in die restliche Einrichtung einfügen. Sie funktionieren darüber hinaus auch optimal als Einzelstück, weshalb du deinen neuen Sekretär in einem Design wählen kannst, dass kontrastreiche Akzente zu deinen anderen Möbeln setzt.

Das Gute an Sekretären: Sie sind abschließbar, sodass wichtige Unterlagen immer sicher verwahrt werden können, und sorgen für ein aufgeräumtes Ambiente, da Stifte und Papiere einfach in der Klappe verschwinden.

Welche Schreibtisch- und Sekretär-Varianten gibt es?

Ob großer Eckschreibtisch mit anschließendem Regal und viel Stauraum für Ordner und sämtliche Unterlagen oder schmaler Sekretär, der in deinem Wohnzimmer zum gelegentlichen Arbeiten dient - Sekretäre und Schreibtische stehen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Ausstattungen zur Verfügung, sodass jeder das für seine Anforderungen passende Modell findet.

Bürotische

Klassische Bürotische sind meist standardmäßig in der Höhe individuell einstellbar und verfügen über genügend Ablagefächer für sämtliche Utensilien. Manche Modelle verfügen darüber hinaus über einen Aufsatz für den Bildschirm, sodass er sich angenehm auf Augenhöhe befindet.

Benötigst du besonders viel Platz beim Arbeiten, kannst du auch mehrere Konferenztische kombinieren und beispielsweise über Eck stellen. So entsteht eine große Arbeitsfläche, an die du zusätzlich Regale anbauen kannst, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen.

Computertische

Arbeitest du viel am Computer, eignen sich funktionale, höhenverstellbare Computertische als Schreibtisch optimal. Diese Modelle verfügen meist über ausziehbare Fächer für die Tastatur und Stellflächen für Standcomputer oder Boxen. Auch für Drucker und Scanner lässt sich problemlos Platz finden, da Computertische darauf ausgerichtet sind, sämtliche elektronische Geräte für die Arbeit am Computer unterzubringen. Der Fußraum bleibt frei und ist bei manchen Computertischen zusätzlich mit einer Sichtblende versehen, sodass Kabel von außen nicht sichtbar sind und eine aufgeräumte Atmosphäre herrscht.

Laptoptische

Praktische Laptoptische sind kleine, platzsparende Varianten von großen Computertischen, die sich besonders für das Arbeiten am Laptop eignen. Sie verfügen über ausreichend Abstellfläche für einen Laptop und sind zusätzlich meist mit extra Stauraum in Form von Schubladen oder kleinen Fächern versehen.

Dabei ähneln die kleinen, kompakten Schreibtische schmalen Sideboards und sind überaus praktisch, da sie aufgrund des geringen Gewichts problemlos an einen anderen Ort oder sogar in ein anderes Zimmer gestellt werden können - wobei der Perspektivenwechsel besonders bei kreativen Arbeiten von Vorteil sein kann.

Weiterer Vorteil: Schmale Laptoptische lassen sich im Design perfekt an deine Einrichtung anpassen und haben nicht den typischen Arbeitszimmer-Look, sondern ähneln eher stylischen Konsolentischen und sorgen für mehr Gemütlichkeit in deinen Räumen.

Eckschreibtische

Praktische Eckschreibtische in L-Form eignen sich besonders für kleine Räume, da sie den Raum in den Ecken optimal nutzen. Ist wenig Platz vorhanden, kannst du Eckschreibtische gut mit Wandschränken und Wandregalen kombinieren - das schafft zusätzlichen Stauraum.

Größere Schreibtische fungieren auch super als Raumtrenner, wenn dein Arbeitsbereich zum Beispiel in das Wohnzimmer integriert ist. Achte hierbei nur darauf, dass der Schreibtisch über genügend verdeckten Stauraum in Form von Schubladen und Fächern mit Schranktüren verfügt, damit der kombinierte Wohn-Arbeitsbereiche stets aufgeräumt wirkt.

Klappbare Schreibtische

Besonders für kleine Räume eignen sich Klapp-Schreibtische wunderbar, die du bei Nichtgebrauch einfach zusammenklappst, sodass wieder mehr Platz zur Verfügung steht. Dabei gibt es klappbare Modelle, die du nach dem Arbeiten in einem Abstellraum oder einer Ecke verstauen kannst und extra platzsparende Versionen, die im Grunde nur aus einer Schreibtischplatte bestehen, die hoch- und runter geklappt werden kann. Diese Mini-Schreibtische eignen sich super, wenn du mit deinem Laptop nur gelegentlich zu Hause arbeitest.

Kinderschreibtische

Schreibtische für Kinder sind in ihren Maßen an Kinder angepasst und verfügen genauso wie Schreibtische für Erwachsene über Abstellflächen und Stauraum in Schubläden und Schrankfächern. Dazu sind Kinderschreibtische aus Metall oder Kunststoff höhenverstellbar, so dass sie mitwachsen und noch im Jugendalter als Arbeitsplatz dienen.

Sekretäre mit Kommode

Platzsparende Sekretäre sind eine hervorragende Alternative zu Schreibtischen, wenn nicht allzu viel Arbeitsfläche benötigt wird. Standardmodelle im Kommodenstil bieten großzügigen Stauraum und bei Nichtgebrauch lässt sich die Arbeitsplatte einfach hochklappen, sodass Unterlagen, Ordner und Co. nicht mehr sichtbar sind und eine aufgeräumte Atmosphäre herrscht. In Schubläden unter der Tischplatte lassen sich Kleinteile wie Stifte und Post-its perfekt verstauen.

Durch den mit der Klappe schmal zulaufenden, oberen Teil wirken diese Sekretäre nicht so massiv und wuchtig, sondern kompakt und leicht. Sekretäre mit Kommode gibt es in den unterschiedlichsten Designs vom klassischen Landhausstil bis zum schlichten Skandistil.

Sekretäre im Konsolenstil

Sekretäre im Konsolenstil sind dagegen überaus dekorative kleine Tische, die sich zum kurzfristigen Arbeiten optimal dienen. Unter der Arbeitsfläche befinden sich meist praktische Schubladen, in denen allerhand Kleinigkeiten verstaut werden können.

Im Gegensatz zu Kommoden-Sekretären sorgen Sekretäre als Konsolen mit den frei stehenden Tischbeinen für eine luftig-leichte Atmosphäre und eignen sich besonders gut für kleine oder längliche Räume, da sie wenig Stellfläche benötigen. Insbesondere in Flur und Eingangsbereich kommen Sekretäre im Konsolenstil zum Einsatz und werden dort als Ablagetische für Schlüssel und Telefon verwendet.

Benötigst du noch mehr Stauraum? Dann ist vielleicht ein Schreibtisch-Set das Richtige für dich. Damit bekommst du zusätzlich zum Schreibtisch Regal und Büroschränke, die genügend Stauraum für all deine Sachen bieten.

Die perfekten Maße für Schreibtisch & Sekretär

Je nachdem, wie viel Platz du beim Arbeiten benötigst und ob du vorwiegend mit großem Computer oder kleinem Laptop arbeitest, eignen sich Schreibtische und Sekretäre in unterschiedlichen Größen besser.

Kombinierte Konferenztische und geräumige Eckschreibtische bieten jede Menge Abstellfläche für alle elektronischen Geräte und viel Stauraum für Ordner, Bücher und Unterlagen - perfekt, wenn du dir zu Hause ein geräumiges Home Office einrichten willst, dass du vielleicht sogar noch mit anderen teilst. Dagegen halten kleinere Schreibtische mit standardmäßig 140 cm Breite genügend Platz zum regelmäßigen Arbeiten mit Computer oder Laptop bereit.

Eine dekorative Alternative, die sich perfekt in deine Einrichtung einfügt, sind dagegen Sekretäre. Standardmäßig sind die kleinen Schreibtische 100 cm breit, wobei sie mit einer durchschnittlichen Tiefe von 50 cm wenig Stellfläche im Raum einnehmen. Für gelegentliche, kleinere Schreibarbeiten reichen Sekretäre mit einer Breite von 65 cm, die problemlos in jeden Raum integriert werden können.

Tipp: Bevor du dich für einen Sekretär entscheidest, stelle unbedingt sicher, dass er ausreichend belastbar ist. Grundsätzlich gilt, je massiver die Optik eines Schranks, desto mehr Gewicht kann er tragen.

Welches Material ist das richtige?

Während du die Wahl zwischen Schreibtischen und Sekretären aus Massivholz oder Kunststoff hast, stehen Schreibtische ebenfalls aus Glas zur Auswahl. Dabei hat jedes Material seine Vorzüge:

Schreibtische & Sekretäre aus Massivholz

Mit einem Schreibtisch oder Sekretär aus Massivholz verleihst du deinen Räumen im Nu Wärme und Gemütlichkeit. Ob Buche, Eiche, Kiefer der Sheesham - Möbel aus massivem Holz sorgen für eine behagliche Atmosphäre. Dabei gibt es Tische, deren Oberflächen unbehandelt und offenporig sind, wohingegen andere gewachst, geölt oder gelackt sind. Naturbelassene Hölzer sind etwas pflegebedürftiger als behandelte Holz-Oberflächen, die lediglich ab und zu nachbehandelt und mit Pflegeöl eingerieben werden müssen. Alternativ kannst du dich auch für einen teilmassiven Schreibtisch oder Sekretär mit Fronten aus Massivholz entscheiden.

MDF-Schreibtische & -Sekretäre

Schreibtische und Sekretäre aus MDF (mitteldichte Holzfaserplatte) sind im Gegensatz zu Massivholz-Tischen bedeutend leichter. Wenn du Modelle in Holzoptik wählst, stehen diese zumindest optisch echten Holztischen oft in nichts nach und sind um einiges pflegeleichter, da du sie gelegentlich einfach mit einem feuchten Lappen von Staub befreien kannst.

Schreibtische aus Glas

Filigrane Schreibtische aus Glas eignen sich insbesondere für kleine Räume, da sie diese offener und luftiger wirken lassen. Dank des bruchsicheren Sicherheitsglases sind Glas-Schreibtische durchaus stabil und recht pflegeleicht: Fingerabdrücke entfernst du kinderleicht mit ein wenig Glasreiniger. Entscheidest du dich für einen Tisch mit Tischplatte aus Milchglas, erübrigt sich das Problem. Glastische kommen übrigens im Materialmix mit Gestell aus Holz oder Metall, sodass du deinen Räumen je nachdem optisch ein wenig Wärme mit massivem Holz oder moderne Kühle mit glänzendem Metall verleihst.

Schreibtische mit verschiedenen Ausstattungen

Insbesondere multifunktionale Schreibtische sind mit unterschiedlichen Ausstattungen erhältlich: von Tischen, die sich in der Höhe verstellen lassen bis hin zu Sichtschutzblenden und Kabelkanälen, die für eine aufgeräumte Optik sorgen.

Höhenverstellbare Schreibtische

Einige Schreibtische lassen sich mit wenigen Handgriffen oder sogar per Knopfdruck individuell in ihrer Höhe einstellen. So kannst du deine Sitzposition ab und zu ändern oder sogar zwischen Stehen und Sitzen wechseln. Auf diese Weise arbeitest du besonders rückenschonend.

Sichtschutz und Kabelkanäle

Bei einem Kabelkanal handelt es sich um eine wannenartige Verkleidung unter dem Tisch, durch die sämtliche Kabel von deinen elektronischen Geräten verlaufen. Somit verschwinden die unansehnlichen Kabel komplett aus deinem Blickfeld und dein Arbeitsumfeld wirkt ruhig und ordentlich.

Die Sichtblende zwischen den Tischbeinen sorgt dafür, dass herunterhängende Kabel von außen nicht sichtbar sind und auch der Blick auf die Beine verblendet ist. Somit sieht dein Schreibtisch immer aufgeräumt und ordentlich aus.

Schreibtische mit Stauraum

Insbesondere bei Konferenztischen lässt sich die Arbeitsfläche mit Anbau-, Eck- und Verkettungsplatten beliebig vergrößern. Zusätzlich können Regale angebaut werden und Schränke und Kommoden zum Schreibtisch kombiniert werden, die viel praktischen Stauraum bieten.

Welcher Stil passt zu mir?

Ein Schreibtisch oder Sekretär muss sich nicht unbedingt dezent in deine Einrichtung einfügen. Genau so gut kannst du mit einem dekorativen Tisch Akzente setzen und deinen Arbeitsplatz somit zum Blickfang im Raum machen. Hier gibts ein paar Inspirationen für unterschiedliche Looks:

Schreibtische & Sekretäre im Landhausstil
  • Rustikale Sekretär-Konsole aus dunklem Holz mit geschwungenen Beinen
  • Schreibtisch im Shabby Chic-Stil aus weißem Holz mit Patina und sichtbaren Gebrauchsspuren für Vintage Vibes
  • Weiß lackierter Holz-Schreibtisch mit geraden Formen im Landhausstil
Moderne Schreibtische & Sekretäre
  • Schlichter Eckschreibtisch in mattem Weiß
  • Hochglanz-Schreibtisch in Weiß für einen modernen, cleanen Look
  • Teilmassiver Sekretär mit Holzbeinen im Skandi Stil
Natürliche Schreibtische & Sekretäre
  • Massivholz-Schreibtisch mit sichtbarer Maserung und geraden Formen
  • Schreibtisch aus Massivholz und Metallgestell im Industrial Stil

Die richtige Schreibtisch-Beleuchtung

Für eine gute Arbeitsatmosphäre bedarf es einer optimalen Beleuchtung. Mit einer Schreibtischleuchte zusätzlich zur Grundbeleuchtung einer Deckenleuchte kannst du deine Arbeitsfläche perfekt ausleuchten. Hast du nur einen kleinen Schreibtisch und achtest auf eine platzsparende Einrichtung, kannst du die Tischfläche mit einer Klemmleuchte beleuchten. Das spart den Platz, den eine normale Schreibtischlampe einnehmen würde.

Tipp: Tageslicht ist essentiell für kreatives und konzentriertes Arbeiten. Achte daher darauf, dass du deinen Schreibtisch oder Sekretär seitlich von einem Fenster stellst.

Komfortable Sitzgelegenheiten für Schreibtische

Neben der richtigen Arbeitslampe braucht es jetzt nur noch einen ergonomischen Bürostuhl, der deinen Rücken während des Sitzens optimal stützt. Ideal sind Stühle, die über eine federnde Rückenlehne verfügen und sich individuell in der Höhe einstellen lassen. Dabei hast du die Wahl zwischen runden Drehstühlen und komfortablen Chefsesseln mit hoher Rückenlehne und gepolsterten Armlehnen. Aber auch bequeme Freischwinger eignen sich gut als Stühle für den Arbeitsplatz.

Tipp: Achte bei der Wahl des Stuhls darauf, dass das Größenverhältnis zum Tisch stimmt und beide Teile optisch gut miteinander harmonieren. Die Armlehnen des Bürostuhls sollten außerdem unter den Tisch passen, sodass der Stuhl platzsparend unter Schreibtisch oder Sekretär geschoben werden kann, wenn du mal nicht arbeitest.

Tipps für die perfekte Sitzhaltung am Schreibtisch

Um deine Rückenmuskulatur und die Wirbelsäule nicht zu überlasten, kannst du folgende Tipps für eine gesunde und rückenschonende Sitzposition befolgen:

  1. Beide Füße sollten fest auf dem Boden stehen, wobei die Ober- und Unterschenkel einen rechten Winkel bilden.
  2. Die Tischhöhe ist perfekt, wenn du deine Arme bequem auf der Tischplatte ablegen kannst und Unter- und Oberarm einen rechten Winkel bilden. Deine Maus sollte eine Linie mit dem Ellenbogen bilden, damit sich die Schulter nicht verspannt.
  3. Am flexibelsten bist du mit einem ergonomischen Schreibtischstuhl, der verschiedenste Sitzpositionen ermöglicht.
  4. Zwischen Bildschirm und deinen Augen sollten mindestens 50 cm Abstand sein.
  5. Ändere ab und zu die Sitzhaltung, steh auf und streck dich. Durch dieses “dynamische Sitzen” wird der Rücken entlastet.

Fazit Schreibtische & Sekretäre

  • Sekretäre sind dekorative Stauraummöbel mit integrierter Arbeitsfläche, während Schreibtische viel Stauraum und Arbeitsfläche zum täglichen Arbeiten bieten.
  • Du hast die Wahl zwischen klassischen Bürotischen, Laptop- und Computertischen und platzsparenden Eckschreibtischen.
  • Sekretäre lassen sich unterteilen in klassische Varianten, die im unteren Teil aus einer Kommode bestehen, während Konsolentische schmale Sekretäre sind, die sich auch für den Flur eignen.
  • Schreibtische & Sekretäre gibt es in Massivholz, als teilmassive Modelle mit Echtholz-Dekor oder mit pflegeleichten Kunststoff-Oberflächen.
  • Schreibtische & Sekretäre gibt es in den unterschiedlichsten Designs von schlichten Eckschreibtischen über moderne Hochglanz-Bürotische bis hin zu Sekretären und Schreibtischen aus natürlichem Massivholz und dekorativen teilmassiven Sekretären im Konsolenstil.