Amber Living Logo

Gartentische

Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...
  1. -24%
    Gartentisch Brisbane

    449,99 €599,- €

    Gartentisch Brisbane

  2. -15%
    Klapptisch Vivodur V

    319,99 €379,- €

    Klapptisch Vivodur V

  3. -5%
    Stehtisch Firenze II

    249,99 €264,99 €

    Stehtisch Firenze II

  4. -30%
    Gartenesstisch New Haven

    289,99 €419,- €

    Gartenesstisch New Haven

  5. -13%
    Klapptisch Vivodur I

    154,99 €179,- €

    Klapptisch Vivodur I

  6. -24%
    Gartenesstisch New Haven

    469,99 €619,- €

    Gartenesstisch New Haven

  7. -14%
    Gartentisch Peru II

    289,99 €339,- €

    Gartentisch Peru II

  8. -7%
    Klapptisch Vivodur

    349,99 €379,- €

    Klapptisch Vivodur

  9. -8%
    Klapptisch Tesouro

    31,99 €34,99 €

    Klapptisch Tesouro

  10. -9%
    Gartentisch Tessin

    139,99 €154,99 €

    Gartentisch Tessin

  11. -18%
    Gartentisch Carlos

    649,99 €799,- €

    Gartentisch Carlos

  12. -20%
    Gartentisch Skagen

    949,99 €1.199,- €

    Gartentisch Skagen

  13. -15%
    Klapptisch Vivodur V

    319,99 €379,- €

    Klapptisch Vivodur V

  14. -10%
    Loungetisch Pascale I

    209,99 €234,99 €

    Loungetisch Pascale I

  15. -11%
    Gartentisch Madelene II

    779,99 €879,99 €

    Gartentisch Madelene II

  16. -7%
    Klapptisch Vivodur II

    184,99 €199,- €

    Klapptisch Vivodur II

  17. -8%
    Bistrotisch Houma

    54,99 €59,95 €

    Bistrotisch Houma

Gartentische

Für dein Outdoor-Wohnzimmer unter freiem Himmel darf natürlich eines nicht fehlen: ein Gartentisch. Ob zum Essen, zum Feiern oder als Ablagemöglichkeit beim Sonnebaden: Große und kleinere Gartentische sind super praktisch und sorgen für eine wohnliche Atmosphäre auf Balkon und Terrasse.

Vielseitige Gartentische für Balkon & Terrasse

Wenn das Wetter schön ist, gibt es keinen Grund mehr drin zu bleiben. Diejenigen mit Balkon oder Terrasse können ihren Gartentisch auf vielfältige Weise nutzen: vom Arbeiten unter freiem Himmel, Frühstücken in der Sonne, Barbeques und Grillabenden. Genauso vielfältig wie die Anlässe sind auch die Gartentische, die sich in Form, Größe und Material unterscheiden.

Was du vor dem Gartentisch-Kauf wissen solltest

Bist du auf der Suche nach einem Gartentisch für Balkon oder Terrasse, solltest du auf jeden Fall ein Modell wählen, das für deine Zwecke die richtige Größe hat. Zudem sollte der Outdoortisch robust und stabil sein, damit er auch stärkerem Wind sowie Feuchtigkeit und Regen gut vertragen kann. Du solltest daher also vor allem einen robusten Tisch wählen, der für den Außenbereich geeignet ist, d.h. aus wetterfestem Material besteht, das auch bei starker Sonneneinstrahlung nicht ausbleicht und bei Feuchtigkeit und Nässe keinen Rost bildet.

Die richtige Größe des Gartentischs

Je nachdem, wie du deinen Gartentisch nutzen willst, bieten sich große Esstische oder kleinere Lounge- oder Beistelltische an. Für einen kleinen Balkon sind platzsparende Klapptische sicher eine gute Wahl. Nach Benutzung lassen sich klappbare Tische einfach zusammenklappen und du hast zusätzliche Fläche auf deinem Balkon gewonnen. Um die richtige Größe für einen Esstisch für Terrasse und Balkon zu ermitteln, kannst du dich grob an Folgendem orientieren: Ein Gartentisch mit den Maßen 140x80 cm ist genau richtig für 6 Personen. Sollen 8 Personen Platz findet, ist ein 180x80 cm großer Tisch die richtige Wahl. Willst du flexibel sein, eignen sich Ausziehtische gut. Sie lassen sich in ihrer Größe an die jeweilige Situation anpassen - je nachdem, ob du gerade allein bist oder Gäste zum Essen empfängst. Entscheidest du dich für einen runden Tisch, kannst du dich daran orientieren, dass ein Durchmesser von 80 cm ideal für zwei Personen ist, während ein Tisch mit 120 cm Durchmesser 4 Personen ausreichend Platz bietet.

Wie hoch sollte mein Gartentisch sein?

Wie hoch dein Gartentisch sein soll, hängt ganz davon ab, welchen Zweck er erfüllt. Ein Garten-Esstisch ist zwischen 70 und 80 cm hoch - entspricht damit also den Maßen eines herkömmlichen Esstischs für drinnen. Am besten kombinierst du ihn mit Stühlen mit einer Sitzhöhe von mindestens 45 cm, um eine komfortable Sitzposition einnehmen zu können. Bist du dagegen auf der Suche nach einem Beistelltisch oder Couchtisch für Balkon oder Terrasse, ist die Höhe niedriger als bei einem Esstisch. Damit du auch vom Loungesofa oder der Sonnenliege bequem alles auf dem kleinen Tisch erreichst, sind niedrigere Tische besser geeignet. Niedrige Loungetische ergänzen nicht nur Loungesofas und -sessel, sondern sorgen auch für wohnliches Ambiente in deinem Außenbereich.

Aus welchem Material sollte mein Gartentisch sein?

Für deinen Gartentisch solltest du dich auf jeden Fall für ein wetterfestes Material entscheiden, dem Sonne, Wind und Regen nichts anhaben können. Am besten dafür geeignet sind neben pflegeleichtem Kunststoff und Polyrattan wetterfestes Hartholz sowie robustes Metall wie Edelstahl oder Aluminium.

Holz-Gartentische: Welche Holzarten stehen zur Wahl?

Für Gartentische eignen sich robuste Harthölzer wie Teak, Akazie und Eukalyptus. Diese exotischen Holzarten sind äußerst langlebig und bieten - mit einer Lasur imprägniert - Schutz vor Feuchtigkeit und Nässe.

Ist ein Gartentisch aus Glas eine gute Idee?

Ein Glastisch für Terrasse oder Balkon? Das ist durchaus möglich, denn für Balkon- und Terrassentische wird oft Sicherheitsglas verwendet, das viel weniger fragil als normales Glas ist. Gartentische aus Sicherheitsglas sind daher bruchsicher, sowie stoß- und schlagfest.

Esstische, Klapptische & Loungetische: Typen von Gartentischen

Je nachdem, zu welchem Zweck du einen Gartentisch brauchst, eignen sich verschiedene Tischarten. Auch entscheidet die Größe deines Außenbereichs darüber, welcher Outdoortisch für dich die beste Wahl ist. So eignen sich für kleine, schmale Balkon andere Tische als für großzügige Terrassen.

Garten-Esstische

Zum Essen unter freiem Himmel bieten sich Garten-Esstische in jeder Form an. Steht dir eine große Terrasse oder ein großer Balkon zur Verfügung, ist die Form des Tisches im Grunde egal. Ist dein Outdoorbereich etwas kleiner, kannst du dir Form des Tisches der Form von Balkon oder Terrasse anpassen. So kannst du für einen länglichen Balkon einen rechteckigen oder ovalen Tisch wählen und für eine quadratische Terrasse einen quadratischen Esstisch oder einen runden Gartentisch. Auf jeden Fall sollte dein Garten-Esstisch einen festen Stand haben, stabil und massiv sein, damit er auch bei großen Festen mit allerlei Dingen beladen werden kann. Ein Tisch mit den Maßen 140x80 cm ist dabei ideal für eine vierköpfige Familie, für 6 Personen ist eine Tischlänge von 180 cm perfekt. Bekommst du gelegentlich Besuch und feierst im Sommer gern mit Freunden und Familie ein Grillfest, sind ausziehbare Garten-Esstische eine clevere Möglichkeit, um flexibel zu bleiben. Outdoor-Ausziehtische lassen sich oft bis auf 260 cm Länge erweitern und bieten damit einer großen Runde genügend Platz beim Essen. Runde Esstische sind hervorragend geeignet, wenn du die Optik deines Außenbereichs etwas auflockern willst. Von 80 bis 120 cm im Durchmesser wirken runde Tische besonders harmonisch auf Balkon und Terrasse. Zudem fördert die runde Form die Kommunikation, wodurch runde Tische perfekt zum Debattieren und Diskutieren geeignet sind. Runde Tische benötigen jedoch etwas mehr Platz als quadratische oder rechteckige Gartentische. Das solltest du bei deiner Wahl bedenken. Steht dir nur ein kleiner Balkon zur Verfügung, willst du aber trotzdem einen runden Gartentisch integrieren, bieten sich dagegen kleine Bistrotische an. Mit kleinem Tischdurchmesser werden Fliesentische mit wunderschönem Mosaikmuster beispielsweise zum Blickfang in deinem Outdoorbereich.

Loungetische für den Garten

Hast du Balkon oder Terrasse mit gemütlichen Loungesofas ausgestattet, bietet es sich an, diese mit einem loungigen Outdoor-Couchtisch zu kombinieren. Auf dem niedrigen Tisch kannst du Getränke, Snacks und Bücher ablegen, während du auf Loungesessel oder -sofa chillst. Bildet ein ganzes Ensemble von Gartensofa und -sesseln dein Outdoor-Lounge-Area, wirkt ein Couchtisch in runder, quadratischer oder eckiger Form zudem als verbindendes Element, das alles zusammen hält. Übrigens: Hast du eine Sonneninsel auf der Terrasse, kannst du diese auch super mit einem Loungetisch kombinieren - so wirkt das Ganze noch wohnlicher und sorgt für perfekte Outdoor-Gemütlichkeit.

Garten-Klapptische

Für kleine Balkone bieten sich klappbare Outdoortische an. Die kleinen Tische sind überaus kompakt und lassen sich flexibel einsetzen und von A nach B transportieren. So dient ein kleiner Klapptisch einseits dem Frühstück auf dem Balkon, ist aber auch perfekter Beistelltisch, der zur Sonnenliege kombiniert werden kann. Bei Nichtgebrauch lassen sich Garten-Klapptische einfach platzsparend in Keller oder Abstellraum verstauen. Da sie so wenig Raum einnehmen, kannst du sie aber auch problem auf Balkon oder Terrasse überwintern. Im zusammengeklappten Zustand bieten sie Regen und Schneee nur wenig Angriffsfläche, sollten zusätzlich aber mit einer Schutzhülle abgedeckt werden, um das Material zu schonen.

Garten-Ausziehtische

Verfügst du über einen großen Balkon oder Terrasse, ist ein Gartentisch mit Ausziehfunktion eine smarte Alternative zu einem festen Esstisch. Nutzt du den Tisch nur für die Familie, nimmt er weniger Stellfläche ein, sodass auf Balkon und Terrasse mehr Platz für Anderes ist. Kommen Gäste zu Besuch, wird der Gartentisch einfach ausgezogenen, sodass alle komfortabel Platz finden. Im Winter empfiehlt es sich, den Tisch in Keller oder Gartenhaus unterzubringen. Besteht diese Möglichkeit nicht, kannst du den Tisch, in einer Schutzhülle verpackt, auch einfach draußen stehen lassen.

Outdoor-Beistelltische für den Garten

Kleine Beistelltische aus witterungsbeständigen Materialien lassen Balkon oder Terrasse direkt viel wohnlicher wirken. In runder oder eckiger Form sind die kleinen Tische die perfekte Ergänzung für Gartenliege oder Liegestuhl und halten Snacks und erfrischende Getränke immer griffbereit. Auch in Kombination zu Sonneninsel oder Loungemöbeln machen sich Outdoor-Beistelltische gut. Sowohl für große Terrasse mit großzügigen Loungebereichen als auch für kleine Balkone sind die kompakten, eher niedrigen Beistelltische perfekt.

Holz, Polyrattan, Kunststoff & Metall: Materialien für Gartentische

Dir stehen eine Reihe Materialien zur Verfügung, wenn du auf der Suche nach einem Gartentisch für Balkon oder Terrasse bist. Je nachdem, welche Look du erzielen willst und welche Anforderungen du an Pflegeaufwand und Materialbeschaffenheit hast, eignen sich Tische aus massivem Holz, Kunststoff, Polyrattan oder Metall.

Gartentische aus Holz
  • Gartentische aus massivem Holz wirken natürlich, gemütlich und warm und verleihen Balkon und Terrasse einen naturnahen Look
  • Bei guter Pflege sind Holztische äußerst langlebig.
  • Mit einer Lasur versehen, sind Outdoortische aus Holz unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Nässe
  • Meist werden Gartentische aus Harthölzern wie Akazie, Eukalypus und Teak auf Balkon und Terrasse eingesetzt.
  • Im Winter sollten Holztische an einem trockenen Ort lagern, sodass sie vor Regen und Schnee geschützt sind.
  • Der Vorteil von Holztischen für Garten, Balkon & Terrasse: Sieht die Tischoberfläche einmal nicht mehr so schön aus, kannst du sie einfach abschleifen und anschließend gut versiegeln. So haben Nässe und Feuchtigkeit keine Chance und der Tisch sieht aus wie neu.
  • Generell empfiehlt es sich, die Lasur gelegentlich zu erneuern, damit keine Feuchtigkeit ins Holz eindringen kann.
Gartentische aus Polyrattan & Kunststoff
  • Tische aus Kunststoff und Polyrattan sind überaus pflegeleicht und gut zu handhaben.
  • Polyrattantische verfügen über eine hochwertige Optik.
  • Kunststoff-Gartentische glänzen dagegen durch ihre hohe Funktionalität.
  • Aufgrund eines geringen Eigengewichts lassen sich Tische aus Kunststoff und Polyrattan einfach transportieren, sodass sie flexibel einsetzbar sind. Besonders praktisch für kleine Loungetische oder Beistelltische.
  • Gartentische aus Polyrattan und Kunststoff sind unempfindlich gegenüber Nässe und Kälte und daher besonders pflegeleicht. Sie können problemlos auf Balkon und Terrasse überwintern, sollten zur Sicherheit aber mit einer Schutzhülle abgedeckt werden.
  • Um die Tische zu reinigen, kannst du sie einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.
  • Damit farbiger Kunststoff und Polyrattan nicht ausbleicht, empfiehlt es sich, den Tisch an einen überdachten oder sonnengeschützten Ort zu stellen.
  • Für einen abwechslungsreichen Look sorgen Polyrattantische im Materialmix mit Glas oder Holz.
Gartentische aus Metall
  • Gartentische aus Metall wirken modern und puristisch.
  • Metalltische sind super stabil, gleichzeitig sehr leicht - Aluminiumtische sind die größten Leichtgewichte unter den Gartentischen.
  • Metalltische für den Garten sind äußerst pflegeleicht: Verschmutzungen lassen sich einfach mit einem milden Reiniger entfernen.
  • Gartentische aus Metall kannst du bedenkenlos ganzjährig draußen stehen lassen, im Winter solltest du sie aber besser an einem überdachten, trockenem Ort wie Keller oder Garage unterbringen.

Fazit Gartentische

  • Für den Garten und große Terrassen eignen sich große Garten-Esstische.
  • Bei begrenztem Platz auf Balkon und Terrasse bieten sich Klapptische gut an.
  • Willst du flexibel bleiben, kannst du Ausziehtische wählen.
  • Um ein Ensemble von Loungemöbeln aufzulockern, bieten sich Outdoor-Loungetische an.
  • Kleine Outdoor-Beistelltische sind die perfekte Ergänzung für Sonnenliegen und Sonneninseln.
  • Willst du deinen Gartentisch flexibel an verschiedenen Orten auf Terrasse oder im Garten einsetzen? Dann sind leichte Tische aus Aluminium, Kunststoff oder Polyrattan am besten geeignet.
  • Gartentische aus Holz sorgen für ein wohnliches Ambiente und sind überaus langlebig (bei guter Pflege). Kunststoff- und Polyrattantische zeichnen sich dagegen durch ihre pflegeleichte Handhabung aus, moderne Metalltische punkten vor allem mit ihrem minimalistischen Aussehen.
  • Runde und eckige Gartentische haben verschiedene Vorteile. Eckige Esstische sind platzsparender, runde Gartentische fördern die Kommunikation.