Amber Living Logo

Einrichtungstipps für natürliches Wohnen

Trend

7 Tipps für natürlich schön Wohnen

Die Sehnsucht nach Nachhaltigkeit und Natürlichkeit ist groß und besonders im Bereich Interior sehen wir einen Trend hin zu natürlichem Wohnen und die Rückbesinnung das Wesentliche. Dabei tun wir mit Natural Living nicht nur der Natur etwas Gutes, sondern auch uns. Denn eine Umgebung, die aus natürlichen Materialien wie Massivholz, Leder und Wolle besteht und in der die gedeckten Farben der Natur vorherrschen, wirkt beruhigend auf uns - Gemütlichkeit und Geborgenheit stellen sich augenblicklich ein.

1. Natürlich Wohnen in gedeckten Erdfarben

Ein natürliches Ambiente entsteht vor allem durch Möbel und Textilien in erdigen Naturtönen. Sämtliche Nuancen von Braun über Grau bis zu hellen Sandtönen sind ideal. Wer ein bisschen mehr Farbe integrieren möchte, wählt Nuancen von Rot, Blau Grün oder Gelb mit Grauanteil - dieser mildert die Farbintensität ab und lässt die Farben schön natürlich wirken.

Das Schöne an Erdfarben ist, dass sie sich wunderbar miteinander kombinieren lassen. So harmoniert helles Creme beispielsweise genauso gut mit dunklem Schiefergrau wie mit gelblichem Ocker. Damit das Ganze dynamischer wirkt, kannst du vereinzelte Akzente in Schwarz setzen. Schwarze Bilderrahmen, Dekokissen mit Schwarzanteil und schwarze Hocker wirken frisch und lockern einen erdfarbenen Look auf.

2. Natürlich Wohnen mit Möbeln aus Leder

Möbel aus Leder sind eine hervorragende Wahl, um ein naturnahes Ambiente zu schaffen. Das natürliche, atmungsaktive Material ist sehr angenehm auf der Haut und auch optisch ein echter Blickfang. Leder ist außerdem ein lebendiges Material, denn Ledersofas, -sessel und -stühle verändern im Laufe der Zeit ihr Aussehen (vorausgesetzt es handelt sich um echtes Leder). Natürlich gibt es auch Polstermöbel aus Kunstleder, das täuschend echt wirkt. So kannst du zum Beispiel auch einen Polsterhocker oder Pouf aus Leder zu deiner restlichen Einrichtung kombinieren, um etwas natürlichen Charme in Wohnzimmer oder Schlafzimmer zu integrieren.

Ledersessel für natürliches Flair

3. Natürlich Wohnen mit Massivholzmöbeln

Echtes, möglichst naturbelassenes Holz setzt tolle Akzente und lässt jeden Raum im Nu wärmer wirken. Betreten wir einen Ort mit viel Massivholz, fühlen wir uns sofort willkommen. Das natürliche Material, aus dem unsere Wälder sind, schafft ein Ambiente voller Behaglichkeit, wodurch es zum essentiellen Bestandteil des natürlichen Wohnens wird. Besonders authentisch wirken Holzmöbel, die weitestgehen unbehandelt sind. Aber auch geölte Holzberflächen mit sichtbarer Maserung wirken wunderschön.

Dabei lassen sich Möbel aus Massivholz in jeden Einrichtungsstil problemlos integrieren. Durch die vielen verschiedenen Nuancen von Holztönen, fügen sich Holztische, -stühle und -kommoden sowohl in den hellen Skandistil, den rauen Industrialstil als auch in moderne Interieus harmonisch ein.

Massivholz-Esstische für ein natürliches Esszimmer

4. Natürlich Wohnen mit Rattan

Rattan erfreut sich als Material für Möbel, Lampen und Deko immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, wirkt das natürliche Geflecht doch so schön freundlich und bringt uns scheinbar ein Stückchen Natur ins Haus. Sessel, Stühle und Hocker aus Rattan lassen sich gut mit anderen Materialien kombinieren und ziehen auch als Statement pieces alle Aufmerksamkeit auf sich.

Auch Leuchten aus Rattan sind eine hervorragende Möglichkeit, um nature vibes in dein Zuhause zu zaubern. Dabei kreieren Pendellampen aus Rattan über dem Esstisch eine ganz zauberhafte Lichtstimmung, während Rattan-Tischleuchten auf Kommoden oder Beistelltischen naturnahe Highlights setzen.

5. Natürlich Wohnen mit Pflanzen & Blüten

Selbstverständlich schaffen wir auch mit Pflanzen in jeglicher Form ein natürliches Ambiente. Egal ob Grünpflanzen, Blühendes oder einzelne Blätter: Elemente aus der Welt der Flora setzen dekorative Akzente in jedem Raum und wirken belebend. Dabei kann ein einzelnes, kunstvoll in einer Vase arrangiertes Blatt zum Blickfang im Raum werden. Ein großes Mosterablatt beispielsweise wirkt in einer schönen Vase vor einer hellen Wand als toller Kontrast zur rechtlichen Einrichtung.

Du kannst übrigens auch mit Zweigen und getrockneten Blumen und Gräsern natürliche Akzente setzen. Ganz im Stil von Japandi holst du dir somit die Natur in dein Zuhause.

6. Natürlich Wohnen mit Textilien & Accessoires

Kissen, Plaids und Teppiche aus Baumwolle, Wolle und Leinen fördern ein natürliches Ambiente und setzen je nach Struktur tolle Akzente auf Sofa und Bett. So sind Dekokissen und Decken in Grobstrick echte Hingucker und auch Filz-, Fell- oder Lederkissen machen Sofa und Bett zum Blickfang des Raums.

Auf den Böden zaubern Felle und Wollteppiche mit grober Struktur natürlichen Charme in dein Zuhause, während du mit Körben und Boxen aus Rattan, Seegras oder Wasserhyazinthe natürliche Highlights auf Augenhöhe setzen kannst.

Natürliche Wollteppiche

7. Natürlich Wohnen mit Keramik-Deko & Lampen aus Stein

Vor allem durch die Abwechslung und Vielfalt der Materialien entsteht ein dynamischer Look, der erfrischend wirkt. So wirken Keramik-Deko und Leuchten aus Marmor und Beton als Kontrastpunkte zu den weichen Textilien und erinnern ebenfalls an die Natur. Kermaikschalen, -geschirr und -vasen im Naturlook ergänzen natürliches Interieur wunderbar, während Pendelleuchten, Steh- oder Tischlampen mit steinernen Elementen den Look harmonisch abrunden. Marmorlampen oder Leuchten aus Beton in charakteristisch dezenten Farben wirken dabei gleichzeitig modern und naturnah.

Natürliche Pendelleuchten aus Beton

Pendelleuchte Lylia II

Pendelleuchte Lylia II

71,99 €89,99 €

Pendelleuchte Consett II

Pendelleuchte Consett II

43,99 €49,99 €

Pendelleuchte Dining Concrete

Pendelleuchte Dining Concrete

159,99 €169,- €

Checklist für ein natürliches Wohnambiente

✓ Gedeckte Erdfarben ✓ Möbel aus Massivholz und Leder ✓ Rattanmöbel und -accessoires ✓ Textilien aus natürlicher Wolle, Baumwolle und Leinen ✓ Deko aus Stein und Keramik ✓ Pflanzen, Blumen und Zweige

Und schließlich gehört auch Nachhaltigkeit zum natürlichen Wohnen: ✓ Kaufe nur, was du auch wirklich brauchst ✓ Spare Energie - zum Beispiel mit langlebgien LED-Lampen ✓ Recycle alte Möbel und mach sie zu etwas Neuem, anstatt gleich alles weg zu werfen

Pendelleuchte Lylia II

71,99 €89,99 €

Pendelleuchte Lylia II

Esstisch Manki

1.049,99 €

Esstisch Manki

Pendelleuchte Consett II

43,99 €49,99 €

Pendelleuchte Consett II

Pendelleuchte Dining Concrete

159,99 €169,- €

Pendelleuchte Dining Concrete