Amber Living Logo

Tipps für Wohnen auf kleinem Raum

Ratgeber

10 multifunktionale Ideen für platzsparendes Wohnen

Themen wie multifunktionale Einrichtung und Smart Living sind gerade stark nachgefragt. Insbesondere dann, wenn nur wenig Raum zur Verfügung steht, sind Möbel, die mehrere Funktionen vereinen, äußerst praktisch und werden schnell zu unverzichtbaren Bestandteilen des Interieurs. Ob zum Klappen, zum Falten oder zum Ausziehen - multifunktionale Möbel nehmen meist wenig Platz weg und dienen noch dazu mindestens zwei unterschiedlichen Zwecken.

Wir haben für euch 10 Ideen zusammen gestellt, welche bekannten Möbelstücke zwei Funktionen erfüllen und die vor allem für kleine Wohnungen ein echter Gewinn sind.

#1 Platzsparende Schlafgelegenheiten: Schlafsofa & Schlafsessel

Wenn dein Wohnzimmer gleichzeitig dein Schlafzimmer ist oder du einfach nur einen platzsparenden Schlafplatz für Gäste schaffen willst, sind Schlafsofas und -sessel eine gute Idee. Diese praktischen Polster sind tagsüber Sitzgelegenheit und lassen sich nachts durch Umklappen zum Bett umfunktionieren. Die meisten Schlafcouches verfügen noch dazu über praktischen Stauraum, in dem du Kissen, Decken und Bettwäsche unterbringen kannst.

#2 Ausziehbare Esstische für kleine Räume

Ausziehbare Esstische mit Ansteckplatten oder integrierten Auszieh-Elementen sind super praktisch, wenn du Esszimmer oder Küche eher klein sind oder du sicherstellen willst, dass es in großen Runden mit Freunden und Familien genug Platz am Tisch gibt.

Insbesondere Massivholztische gibt es oft auch in ausziehbaren Varianten - egal, ob rund, quadratisch oder länglich - so ein Tisch aus Holz ist der perfekte Mittelpunkt für geselliges Zusammensein und Essen.

Esstische zum Ausziehen

#3 Satztische für kleine Wohnzimmer

Satztische sind Sets aus meist 2 oder 3 Couchtischen, die alle unterschiedlich groß sind. Bei Bedarf können die kleineren Tisch einfach unter den größten geschoben werden, wodurch du mehr Platz zur Verfügung hast. Oder du platzierst den kleinsten Tisch als Beistelltisch neben deinem Sofa, während die anderen beiden leicht versetzt vor dem Sofa als Couchtische dienen.

Dabei kannst du dem Ensemble quasi jeden Tag einen neuen Look verpassen, indem du die einzelnen Tisch mal mehr, mal weniger ineinander schiebst.

Satztische: platzsparend & flexibel

#4 Kommode als Bettkopfteil

Ist dein Schlafzimmer in dein Wohnzimmer integriert oder hast du in deinem kleinen Schlafzimmer einfach nur wenig Platz, kannst du eine breite Kommode als Kopfteil für dein Bett verwenden. Dadurch schaffst du gleichzeitig eine Abgrenzung zwischen beiden Wohnbereichen und hast jede Menge Stauraum zur Verfügung. Achte darauf, dass die Kommode mindestens genauso breit wie dein Bett ist - eine zu kleine Kommode würde den Raum schnell unruhig wirken lassen.

Designtechnisch kannst du die Kommode entweder im selben Stil wie dein Bett wählen - also gleiche Farbe und gleiches Material - oder du gehst auf Kontraste und kombinierst zu deinem Massivholz-Bettgestell zum Beispiel eine moderne, schlichte, weiße Kommode.

#5 Platzsparende Couchtisch-Idee: der Pouf

Einen Polsterhocker kannst du auch ganz einfach als Couchtisch (oder Beistelltisch) verwenden. Niedrige Poufs oder gepolsterte Hocker haben in etwa dieselbe Höhe wie Couchtische und wenn dir die Oberfläche nicht eben genug ist und du deine Drinks sicher abstellen willst, arrangiere einfach ein schönes Tablett auf dem Hocker. Mit großen Bildbänden kannst du denselben Effekt erzielen. Wenn dein Pouf noch dazu über Stauraum verfügt, kannst du darin zum Beispiel Kissen und Decken unterbringen und schlägst mit deinem multifunktionalen Hocker gleich 3 Fliegen mit einer Klappe.

#6 Platzsparende, schmale Konsolentische

Konsolentische sind unterschätze Möbelstücke, doch die schmalen Tische können auf vielfältige Weise genutzt werden. So dient eine Konsole im Schlafzimmer beispielsweise morgens oder abends als Schminktisch und tagsüber als praktische Ablagefläche. Einen niedrigen Stuhl oder Hocker schiebst du einfach drunter.

Im Wohnzimmer kannst du einen Konsolentisch zum Schreibtisch umfunktionieren und somit Wohnzimmer und Büro kombinieren. Achte darauf, dass sich der Stuhl bei Nichtgebrauch problemlos unter den Tisch schieben lässt, sodass er wenig Platz wegnimmt.

#7 Multifunktionale Sitzbank

Eine niedrige Sitzbank kann dir gleichzeitig als Couchtisch dienen. Dabei kann das multifunktionale Möbelstück beide Funktionen sogar zur selben Zeit vereinen: während dein Gast darauf sitzt, könnt ihr Snacks und Drinks darauf abstellen.

Bei Polsterbänken kannst du Tabletts oder großformatige, stabile Bücher als ebene Unterfläche einsetzen. Handelt es sich um eine Bank mit Stauraum wird dir noch dazu jede Menge zusätzlicher Platz für Kissen, Plaids und Zeitschriften geboten.

Sitzbänke für kleine Räume

Sitzbank Finsby

Sitzbank Finsby

129,99 €

Sitzbank Ohio

Sitzbank Ohio

149,99 €

Sitzbank Mesa

Sitzbank Mesa

159,99 €

#8 Höhenverstellbare Couchtische mit Rollen

Höhenverstellbare Couchtische mit Rollen sind vor allem für kleine Räume super praktisch. Die kleinen Tische kannst du einfach in der Höhe verändern und vom Wohnbereich in den Essbereich rollen und schon hast du einen komfortablen Esstisch.

#9 Stauraum-Drahtkörbe & Poufs als Tisch

Drahtkörbe bieten Stauraum für Wohntextilien wie Kissen und Decken oder für Magazine und sind gleichzeitig Abstellfläche und Sitzgelegenheit in einem. So kannst du sie zum Beispiel bei Besuch als zusätzlichen Stuhl nutzen oder du platzierst den Drahtkorb neben deinem Sofa als Beistelltisch - oder neben dem Bett als Nachttisch.

Alternativ bietet ein Pouf mit Deckel und Stauraum im Innern dieselbe Funktion. Ist die Oberfläche zu uneben, stellst du einfach ein Tablett darauf und kannst so Snacks und Getränke sicher abstellen.

Stauraum-Poufs für kleine Räume

#10 Ungenutzten Raum nutzen

In unseren Wohnungen gibt es jede Menge ungenutzten Raum. Lass deine Blicke einmal schweifen und sieh dich bei dir Zuhause um. Du wirst feststellen, dass sich der Platz unter Treppen oder vor Fenstern praktisch nutzen lässt, indem du dort zum Beispiel eine Sitzbank mit integrierten Stauraum platzierst. Oder du funktionierst den Raum in einer Nische zu einer Schreibtisch-Ecke mit Regal mit Boxen um - so schaffst du dir einen Arbeitsplatz und noch dazu zusätzlichen Stauraum für deine Sachen.

Esstisch Laven

529,99 €

Esstisch Laven

Esstisch Lindholm V

399,99 €429,99 €

Esstisch Lindholm V

Sitzbank Finsby

129,99 €

Sitzbank Finsby

Sitzbank Ohio

149,99 €

Sitzbank Ohio

Sitzbank Mesa

159,99 €

Sitzbank Mesa

Polsterbank Zoe (1-St)

99,99 €119,99 €

Polsterbank Zoe (1-St)

Esstisch Badra

214,99 €

Esstisch Badra

Esstisch Badra

289,99 €

Esstisch Badra

Couchtisch Minneola (2-teilig)

194,99 €239,99 €

Couchtisch Minneola (2-teilig)