Amber Living Logo

Modernes Wohnzimmer gemütlich einrichten

Styleguide

Tipps zur Gestaltung deines modernen Wohnzimmers

Modern ist in der Stilkunde ein weiter Begriff. Gerade im Interior-Bereich hat der Einrichtungsstil keine klaren Grenzen und viele Überschneidungen mit anderen Stilen. So kann skandinavisches Interieur beispielsweise problemlos als modern bezeichnet werden, wenn es bestimmte Eigenschaften hat, die den grundlegenden Prinzipien moderner Einrichtung folgen.

Was das ist, lässt sich im Grunde so zusammenfassen: Modern ist, was aufgrund der Formsprache zeitgemäß wirkt. Uns erscheinen Räume als modern, die irgendwie aufgeräumt, sophisticated und tendenziell minimalistisch wirken. Diese etwas schwammige Definition lässt sich ganz konkret an den Formen der Einrichtung festmachen: diese sind geradlinig, klar und eher schlicht.

Modernes Wohnzimmer, das trotzdem gemütlich ist

Wenn du eine Vorliebe für modernes Interieur hast und deine Einrichtung schlicht geformte Möbeln umfasst, besteht die Herausforderung darin, trotzdem Gemütlichkeit in deine Räume zu zaubern. Denn falsch kombiniert, können moderne Möbel, Lampen und Textilien eine zu kühle Atmosphäre zur Folge haben.

Mit den folgenden Tipps und Ideen wird es zum Kinderspiel, modernes Interieur mit einem gemütlichen Ambiente zu verbinden.

Tipp 1 | Massivholz-Möbel in modernen Formen

Möbel aus Holz mit schlichten Formen sind modern, bringen aufgrund der Natürlichkeit des Materials aber trotzdem Wärme mit. Je mehr Natur man dem Holz ansieht, desto höher der Gemütlichkeitsfaktor. So schaffen Holz-Möbel mit sichtbarer Maserung oder Kommoden, Sideboards und Tische mit naturbelassenen Oberflächen zum Beispiel gleich eine angenehm-wohlige Atmosphäre.

Das Gute an Massivholzmöbeln: Sie passen gut mit anderen Materialien wie Hochglanz, Metall und Kunststoff zusammen. Dank des natürlichen Ursprungs von Holz erden sie moderne Looks und fügen sich harmonisch in unterschiedlichste Interieurs.

Moderne Wohnzimmer-Sideboards aus Massivholz

Tipp 2 | Sessel und Sofas in warmen Farben

Warme Farben erhöhen optisch die Raumtemperatur und sorgen für eine gemütliche Stimmung. Damit deine Räume trotzdem modern wirken, stimme Wandfarbe und Farben von Teppichen, Sofas und Sesseln gut mit deiner restlichen Einrichtung ab.

Dezente, erdige Töne wirken zum Beispiel unaufdringlich-modern. Du kannst auch auf zeitloses Grau setzen und eine intensive Kontrastfarbe wie zum Beispiel Senfgelb oder Koralle wählen, mit der du farbliche Highlights setzt.

Moderne Sofas & Couches für's Wohnzimmer

Wenn du für klare Farben bist, dann ist ein klassischer Schwarz/Weiß-Look vielleicht eine gute Idee. Doch auch hier muss unbedingt eine weitere Farbe her - sonst kann das Interieur schnell kühl und unpersönlich wirken. Wenn du dich für das Evergreen-Paar Schwarz und Weiß entscheidest, versuche die zwei Farben nicht komplett auszubalancieren. Verschiebe stattdessen das Verhältnis klar in Richtung Weiß oder Schwarz - das wirkt moderner und lockert den gesamten Look auf. Füge dann noch eine starke, kontrastierende Farbe wie Pink oder Smaragd hinzu und du hast einen frischen, modernen Look geschaffen.

Tipp 3 | Gemütliche Wohnzimmer-Stimmung mit Lampen

Mit der richtigen Beleuchtung lässt sich eine stimmungsvolle Atmosphäre zaubern. Dabei steigern mehrere, kleine Lichtquellen die Gemütlichkeit. So kannst du neben einem Sessel zum Beispiel eine Stehlampe positionieren, welche du auch als Leselampe nutzen kannst. Auf Beistelltischen neben dem Sofa, auf Kommode und Sideboards kannst du Tischlampen als zusätzliche Lichtquellen einsetzen. Indirekte Beleuchtung in Regalen oder Schränken ist übrigens auch eine gute Möglichkeit, um echte Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Eine Decken- oder Pendellampe ist natürlich für eine gute Ausleuchtung des gesamten Raums notwendig und rundet den Look ab. Beachte dabei, dass großvolumige Leuchten tendenziell moderner wirken als kleine.

Moderne Wohnzimmer-Stehlampen

Tipp 4 | Behaglichkeit mit Textilien

Den letzten Schliff verpasst du deinem Wohnzimmer, indem du mit Wohntextilien wie Teppichen, Vorhängen, Plaids und Kissen Gemütlichkeit schaffst und mit Accessoires als i-Tüpfel dekorierst. Teppiche und Vorhänge nehmen große Flächen im Raum ein, daher achte auf Materialien und Farben, die Wärme und Behaglichkeit ausstrahlen. Teppiche, Vorhänge, Decken und Kissen aus natürlichen Materialien wie Baumwolle, Leinen und Wolle beispielsweise sorgen in Kombination mit geradlinigen, modernen Möbeln für mehr Gemütlichkeit.

Wohnzimmer-Teppiche in modernen Designs

Tipp 5 | Wohnzimmer-Deko in warmen Metalltönen

Mit Dekorationsartikeln wie Spiegel, Vasen und Kerzenständer aus warmen Metalltönen wie Messing, Gold und Kupfer setzt du deiner Einrichtung die Krone auf und schaffts eine elegante und trotzdem gemütliche Stimmung.

Bogen-Stehleuchte Pelin

94,90 €131,53 €

Bogen-Stehleuchte Pelin

Luceplan Lady Costanza - Bogenleuchte

1.211,90 €1.349,90 €

Luceplan Lady Costanza - Bogenleuchte

Bogenlampe Clarie

119,35 €155,99 €

Bogenlampe Clarie

Bogenleuchte

85,99 €127,20 €

Bogenleuchte

Stehleuchte Hostel I

59,99 €101,70 €

Stehleuchte Hostel I

Stehleuchte Newcastle I

94,99 €129,99 €

Stehleuchte Newcastle I

Teppich Panel

26,99 €49,90 €

Teppich Panel

Stehleuchte Clarie

124,99 €199,99 €

Stehleuchte Clarie