Amber Living Logo
Sortieren nach...
  1. -20%
    Polsterbett Classic Button

    1.349,99 €1.707,- €

    Polsterbett Classic Button

  2. -21%
    Polsterbett California Storage

    1.299,99 €1.664,- €

    Polsterbett California Storage

  3. -15%
    Polsterbett Ilay

    1.149,99 €1.366,- €

    Polsterbett Ilay

  4. -26%
    Boxspringbett Soho Pillow

    1.699,99 €2.311,- €

    Boxspringbett Soho Pillow

  5. -26%
    Boxspringbett Soft Box

    1.499,99 €2.028,- €

    Boxspringbett Soft Box

  6. -26%
    Polsterbett California Storage

    1.799,99 €2.447,- €

    Polsterbett California Storage

  7. -17%
    Boxspringbett Soft Lines Box

    1.049,99 €1.278,- €

    Boxspringbett Soft Lines Box

  8. -26%
    Boxspringbett Soho Pillow

    1.699,99 €2.311,- €

    Boxspringbett Soho Pillow

  9. -24%
    Boxspringbett California Box

    1.699,99 €2.263,- €

    Boxspringbett California Box

  10. -26%
    Polsterbett California Storage

    1.599,99 €2.170,- €

    Polsterbett California Storage

  11. -25%
    Boxspringbett Soft Box

    1.149,99 €1.534,- €

    Boxspringbett Soft Box

  12. -18%
    Boxspringbett Langfort

    1.099,99 €1.343,- €

    Boxspringbett Langfort

  13. -23%
    Boxspringbett Soft Box

    1.649,99 €2.170,- €

    Boxspringbett Soft Box

  14. -31%
    Polsterbett Steve

    1.449,99 €2.121,- €

    Polsterbett Steve

  15. -10%
    Boxspringbett Paule

    1.099,99 €1.230,- €

    Boxspringbett Paule

  16. -26%
    Polsterbett California Storage

    1.749,99 €2.388,- €

    Polsterbett California Storage

  17. -23%
    Polsterbett Nordic Bed

    1.099,99 €1.443,- €

    Polsterbett Nordic Bed

  18. -34%
    Polsterbett Vio

    1.899,99 €2.901,- €

    Polsterbett Vio

  19. -14%
    Boxspringbett Soft Lines Box

    1.599,99 €1.863,- €

    Boxspringbett Soft Lines Box

  20. -13%
    Boxspringbett Soft Lines Box

    1.349,99 €1.569,- €

    Boxspringbett Soft Lines Box

  21. -14%
    Boxspringbett Soft Lines Box

    1.249,99 €1.463,- €

    Boxspringbett Soft Lines Box

  22. -19%
    Polsterbett California Bed

    1.849,99 €2.309,- €

    Polsterbett California Bed

  23. -21%
    Polsterbett California Bed

    1.649,99 €2.093,- €

    Polsterbett California Bed

  24. -8%
    Polsterbett Soft Lines Bed

    1.249,99 €1.366,- €

    Polsterbett Soft Lines Bed

  25. -24%
    Boxspringbett California Box

    1.699,99 €2.250,- €

    Boxspringbett California Box

  26. -21%
    Boxspringbett Nordic

    1.649,99 €2.103,- €

    Boxspringbett Nordic

  27. -32%
    Polsterbett Homely

    999,99 €1.479,- €

    Polsterbett Homely

  28. -18%
    Polsterbett Classic Button

    869,99 €1.065,- €

    Polsterbett Classic Button

  29. -15%
    Boxspringbett Soft Lines Box

    1.599,99 €1.888,- €

    Boxspringbett Soft Lines Box

  30. -24%
    Boxspringbett California Box

    1.499,99 €1.985,- €

    Boxspringbett California Box

  31. -22%
    Polsterbett California Storage

    1.499,99 €1.926,- €

    Polsterbett California Storage

  32. -21%
    Polsterbett California Bed

    1.649,99 €2.093,- €

    Polsterbett California Bed

  33. -26%
    Polsterbett California Storage

    1.799,99 €2.447,- €

    Polsterbett California Storage

Komfortable Betten

Das Bett bildet den Mittelpunkt des Schlafzimmers und ist wohl der Ort in unserem Zuhause, wo wir die meiste Zeit verbringen: Etwa ein Drittel vom Tag schlafen wir und tanken neue Energie für den folgenden Tag. Dementsprechend hohe Anforderungen stellen wir an das perfekte Bett. Welche unterschiedlichen Typen von Betten es gibt, wie wichtig das Zusammenspiel von Bett und Matratze ist und welches Bett für dich das richtige ist, das erfährst du hier.

Welche unterschiedlichen Typen von Betten gibt es?

Neben gewöhnlichen Bettgestellen hast du die Wahl zwischen komfortablen Boxspringbetten, gemütlichen Polsterbetten und natürlichen Futon- und Massivholzbetten.

Bettgestelle

Bettgestelle aus Metall oder Holz ermöglichen es, das perfekte Schlafsystem mit Matratze und Lattenrost individuell zusammen zu stellen. Die Standardhöhe bei Bettgestellen liegt dabei zwischen 40 und 50 cm. Der Vorteil von diesen Betten ist, dass Matratze und Lattenrost frei kombinierbar sind und perfekt an individuelle Bedürfnisse angepasst werden können. Zudem hast du die Wahl aus sämtlichen Designs mit den unterschiedlichsten Materialien und Farben.

Boxspringbetten

Boxspringbetten zeichnen sich vor allem durch ihren ausgeklügelten Aufbau und die komfortabel erhöhte Liegefläche aus. Kopfteil und Bettkorpus sind weich gepolstert und mit Stoff oder Leder überzogen, was den Betten eine gemütliche Optik verleiht.

Polsterbetten

Gepolsterte Betten mit Bezug aus Leder oder Stoff verleihen dem Schlafzimmer dank des Rundum-Bezugs eine gemütliche Note. Bei manchen Modellen erhält das Kopfteil zudem durch Steppungen einen besonderen Look.

Entscheidest du dich für ein Polsterbett, hast du die Wahl zwischen Betten aus Stoff oder Leder. Textil-Bezüge gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Mustern. Die Palette reicht von natürlicher Baumwolle, pflegeleichten Baumwollmischgeweben bis hin zu staubresistenten und damit für Allergiker geeigneter Mikrofaser. Besonders stylisch wirkt ein Polsterbett aus Samt - da das Material leicht schimmert und jede Farbe zum Leuchten bringt.

Echtleder-Betten wirken dagegen zeitlos klassisch. Da Leder mit der Zeit nachdunkelt und eine einzigartige Patina entwickelt, entsteht ein authentischer Look. Polsterbetten aus Kunstleder sind dagegen eine preisgünstige Alternative zu echtem Leder. Kunstleder ist von Echtleder zumindest optisch kaum zu unterscheiden und darüber hinaus pflegeleichter.

Massivholzbetten

Durch die individuelle Holzmaserung verleihen Massivholzbetten deinem Schlafzimmer eine warme und gemütliche Note. Massivholz reguliert die Feuchtigkeit und ist atmungsaktiv, wodurch Holzbetten für ein gesundes Raumklima sorgen. Zudem fungiert Massivholz als Wärmespeicher und schafft so ein angenehmes Schlafklima.

Darüber hinaus sind Betten aus Massivholz sehr pflegeleicht: Du kannst sie einfach mit einem trockenem Tuch von Staub befreien, lackierte Holzoberflächen kannst du sogar feucht abwischen.

Metallbetten

Du hast die Wahl zwischen Metallbetten in den unterschiedlichsten Designs von Betten in minimalistischen, geradlinigen Formen bis hin zu romantisch verschnörkelten Metallbetten mit kunstvollen Verzierungen. Dabei sind Betten aus Metall überaus robust, pflegeleicht und strapazierfähig. Das Material zieht fast keinen Staub an, wodurch sich Metallbetten hervorragend für Allergiker eignen.

Futonbetten

Bei Futonbetten handelt es sich um bodentiefe Betten, die aus dem asiatischen Raum stammen. Mit ihrer geringen Höhe sind Futonbetten überaus stabil und eignen sich perfekt für Schlafzimmer mit niedrigen Dachschrägen. Die asiatischen Betten sind mit einer Futonmatratze ausgestattet, die sich aus mehreren Schichten von Naturmaterialien zusammensetzt. Dadurch verfügen Futonbetten über eine gute Atmungsaktivität. Bei richtige Pflege sind die natürlichen Betten sehr langlebig.

Stauraumbetten

Funktionsbetten wie Klappbetten oder Stauraumbetten eignen sich besonders für kleine Schlafzimmer und das Gästezimmer. Mit Schrankbetten bist du im Gästezimmer oder einer 1-Zimmer-Wohnung optimal flexibel aufgestellt: Die Einzelbetten lassen sich bei Nichtgebrauch einfach platzsparend hochklappen. Darüber hinaus bieten Stauraumbetten mit Bettkasten und Schubladen wertvollen Stauraum für Decken und Kissen. Modelle mit ausziehbarem Unterbett sind zudem hervorragend für Kinderzimmer geeignet - und dienen entweder für das Geschwisterkind oder Übernachtungsgäste - als Schlafplatz.

Himmelbetten

Romantische Himmelbetten gibt es aus Metall oder Massivholz. Mit den vier Pfosten und dem Himmel aus Stoffbahnen wirken Himmelbetten wie ein Refugium und geben uns ein Gefühl von Geborgenheit. Dekorativ um die Pfosten gewundene Vorhänge machen eine Himmelbett zum Hingucker in jedem Schlafzimmer.

Rattanbetten

Betten aus natürlichem Rattan wirken luftig und leicht und verleihen dem Raum eine romantisch-natürliche Note. Rattan ist ein nachwachsendes Naturprodukt und sorgt daher für ein gesundes Raumklima. Du hast die Wahl zwischen Rattanbetten in natürlichem Braun und Beige und Modellen aus weißem Rattan, das deinem Schlafzimmer mediterranes Flair verleiht.

Was sind die Vorzüge von Boxspringbetten?

Komfortable Boxspringbetten verfügen im Vergleich zu herkömmlichen Bettgestellen über einige Vorteile:

  • Mit einem Boxspringbett wird dir ein Komplettpaket aus Box und Matratze geliefert.
  • Boxspringbetten bieten durch die gefederte Box, die dicke Matratze und einen zusätzlichen Topper maximalen Liegekomfort.
  • Mit der Komfort-Liegehöhe von 50-70 cm eignen sich Boxspringbetten vor allem für Personen mit Rückenbeschwerden und Senioren.
  • Motorisierte Elektro-Boxspringbetten eignen sich hervorragend als Seniorenbetten.
  • Boxspringbetten verfügen über eine hohe Punktelastizität und sind atmungsaktiv, wodurch ein gesundes Schlafklima gewährleistet wird.

Der relativ hohe Preis mag manchen davon abschrecken, ein Boxspringbett zu kaufen. Allerdings muss man sich klar sein, dass ein Boxspringbett das Komplettpaket inklusive Matratze bietet. Im Vergleich dazu käme man mit einem Polsterbett oder einem Bettgestell aus Holz mit separater Matratze und Lattenrost eventuell auf einen ähnlichen Preis.

Das richtige Bettmaß finden - Größen und Höhen von Betten

Nahezu alle Betten verfügen über eine Standardlänge von 200 cm, wobei es Betten mit Sonderlängen von 210 und 220 cm gibt. Für die richtige Breite sollte man mindestens 80 cm pro Person einrechnen. Somit eignen sich alle Betten ab einer Größe von 160x200 cm als Doppelbetten.

Maße für Einzelbetten
  • 80x200 cm Betten
  • 90x200 cm Betten
  • 100x200 cm Betten
  • 120x200 cm Betten
  • 140x200 cm Betten (eignet sich auch als Doppelbett)
Maße für Doppelbetten
  • 160x200 cm Betten
  • 180x200 cm Betten
  • 200x200 cm Betten
  • 200x220 cm Betten

Skandi, Landhaus, Modern: Welcher Stil passt für welches Bett?

Du hast die Wahl zwischen Betten, die sich dezent in die restliche Schlafzimmer-Einrichtung einfügen oder auffälligen Modellen, mit denen du durch Farbe, Form oder Material kontrastreiche Akzente setzt.

Betten im Landhausstil
  • geschwungene oder geradlinge Formen
  • Betten aus lackiertem Massivholz in Weiß
  • naturbelassene Betten aus Kiefernholz für einen rustikalen Look
  • Polsterbetten und Boxspringbetten aus Stoff in Beige, Creme oder Hellgrau
  • gesteppte Bett-Kopfteile mit Ohren für einen gemütlichen Look
  • Vintage-Holz- und Metallbetten im Shabby Chic Stil
Moderne Betten
  • Minimalistische Metallbetten in Schwarz oder Weiß
  • Polsterbetten aus Kunstleder in schlichten Designs
  • komfortable Boxspringbetten aus Stoff oder Leder in Schwarz, Grau und Beige
  • elegante Polsterbetten aus Samt in Rosa, Blau oder Grün
  • Bettgestelle mit Füßen aus Chrom oder Edelstahl
Natürliche Holzbetten
  • Massivholzbetten in Buche, Eiche, Kiefer, Sheesham oder Akazie
  • geölte, gewachste, lackierte Holzbetten
  • Holzbetten in schlichten Designs bis hin zu rustikalen Landhaus-Formen
Betten im skandinavischen Design
  • Holzbetten in schlichten Designs
  • Betten in 50er- und 60er-Jahre Designs mit dezenten Retro-Formen
  • Holzbetten aus Nussbaumholz im Retro Stil
  • Polsterbetten in Grau, Blau oder Grün mit Holzfüßen
Betten im Industrial Stil
  • dunkle Massivholzbetten mit sichtbaren Gebrauchsspuren
  • Polsterbetten aus Leder mit Patina in Grau oder Braun im Used Look
  • Holzbetten in Kombination mit dunklem Metall

Die perfekte Matratze für dein Bett

Genauso wichtig wie das richtige Bett ist es, eine Matratze zu wählen, die sich deinem Körper, Gewicht und den Schlafgewohnheiten perfekt anpasst. Dabei solltest du beim Kauf deiner Matratze auf folgende Kriterien achten:

  • Eine gute Matratze verfügt über eine hohe Punktelastizität. Dadurch werden Kopf, Schulter und Rücken optimal gestützt, was entscheidend für einen hohen Liegekomfort ist.
  • Der Härtegrad (H1-H5) sollte auf dein Körpergewicht abgestimmt sein. Die üblichsten Härtegrade sind H2 und H3, wobei sich H2-Matratzen für Menschen bis zu 80 kg eignen, während Personen ab 80 kg H3-Matratzen wählen sollten.
  • Matratzen mit unterschiedlichen Liegezonen passen sich den Körperkonturen optimal an und ermöglichen ein leichteres Einsinken von Schulter und Becken.
  • Eine gute Matratze ist feuchtigkeitsregulierend und garantiert eine gute Luftzirkulation. So nimmt die Matratze Feuchtigkeit (beispielsweise durch Schweiß) auf und gibt sie an die Umgebung ab.
  • Der Bezug der Matratze ist idealerweise abnehmbar, sodass du ihn in der Waschmaschine reinigen kannst.
  • Für Doppelbetten für zwei Personen empfiehlt es sich, zwei separate Matratzen zu wählen. So kann jeder die für seine individuellen Bedürfnisse optimale Matratze wählen. Die Ritze wird durch einen Topper abgedeckt.
Federkernmatratzen
  • Federkernmatratzen sind atmungsaktiv und gut belüftet - sorgen daher für ein gesundes Schlafklima und eignen sich für Personen, die nachts zum Schwitzen neigen
  • stützen den Körper optimal und geben der Wirbelsäule stabilen Halt
Kaltschaummatratzen
  • Kaltschaummatratzen verfügen über eine hohe Punktelastizität
  • isolieren die Wärme gut und eignen sich gut für Personen, die schnell frieren
  • verfügen im Vergleich zu Federkernmatratzen über ein geringes Gewicht
  • eignen sich für Allergiker
Boxspringmatratzen
  • hoher Schlafkomfort durch ein weiches, federndes Liegen
  • durch den raffinierten Aufbau wird der Körper optimal gestützt und die Wirbelsäule entlastet
  • Boxspringmatratzen garantieren ein gesundes Schlafklima
Viscoseschaum-Matratzen
  • Viscoschaummatratzen passen sich den Körperformen individuell an
  • eignen sich für Menschen mit chronischen Rückenbeschwerden
  • sind wärmende Schlafunterlagen - wirken entspannend auf Verspannungen
Gelmatratzen
  • Gelmatratzen stützen Körper und Wirbelsäule optimal und sind optimal bei Rückenleiden
  • passen sich den Körperformen hervorragend an
  • garantieren eine gute Luftzirkulation

Das richtige Bett für individuelle Bedürfnisse

Stellst du besondere Herausforderungen an dein Bett, solltest du über folgende Punkte Bescheid wissen:

Betten bei Rückenschmerzen

Wichtiger als das richtige Bett ist die Wahl der perfekten Matratze, die Rücken und Wirbelsäule optimal stützt und entlastet. Dabei sollte die Wirbelsäule nachts in ihrer geraden, natürlichen Form verlaufen. Matratzen mit einer hohen Punktelastizität wie Kaltschaummatratzen eignen sich hierfür ideal. In Kombination mit dem richtigen Härtegrad passen sie sich den Körperformen optimal an. Darüber hinaus sorgen Boxspringbetten mit ihrer erhöhten Liegefläche und einer angenehmen Sitzposition dafür, dass das Aufstehen und Einsteigen rückenschonend vonstatten geht. Durch die doppelte Federung eignen auch sie sich gut für Personen mit chronischen Rückenschmerzen.

Betten bei Übergewicht

Personen mit Übergewicht erhalten in Betten am 140 cm mehr Komfort und sollten darüber hinaus darauf achten, ein stabiles Bettgestell auszuwählen. Massivholzbetten eignen sich zum Beispiel hervorragend für schwere Personen. Zudem sollte das Bett mit einer Matratze und einem Lattenrost kombiniert werden, die ebenfalls perfekt auf das erhöhte Körpergewicht angepasst sind und den Körper optimal stützen.

Betten für große Menschen

Große Personen sollten in jedem Fall Betten ohne Fußteil wählen. Für sehr große Menschen empfiehlt es sich, Betten mit Sondermaßen zu wählen. So gibt es Modelle, die 210 oder 220 cm lang sind und somit auch für große Menschen höchsten Komfort bieten.

Betten für Senioren

Für ältere Menschen bieten sich Betten mit erhöhter Sitzfläche wie beispielsweise Boxspringbetten an. Höhenverstellbare, elektrische Boxspringbetten, die per Fernbedienung bedient werden können, bieten höchsten Komfort für Menschen, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind.

Betten für Seitenschläfer

Entscheidend ist das Zusammenspiel von Bett, Matratze, Lattenrost und Kissen. Am besten für Seitenschläfer geeignet sind Matratzen mit einer hohen Punktelastizität wie Kaltschaummatratzen, Viscoschaum- und Gelmatratzen. Hier sinken schwerere Körperpartien wie Schulter und Becken tiefer ein, sodass die Wirbelsäule in einer geraden Position gehalten wird. Auf diese Weise wird der Körper perfekt gestützt. Ein Lattenrost mit unterschiedlichen Liegezonen ist darüber hinaus eine gute Möglichkeit für Seitenschläfer.

Zudem gibt es spezielle Seitenschläferkissen, die formstabiler und etwas flacher als herkömmliche Kopfkissen sind. Auf diese Weise bilden Kopf, Wirbelsäule und Becken eine Linie.