Amber Living Logo
Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...

Metallbetten: Stabile Betten für jeden Stil

Betten aus kühlem Metall im Schlafzimmer - dem Ort, an dem man sich doch wohlfühlen und entspannen will? Aber ja! Metallbetten gibt es in den unterschiedlichsten Designs und mit toller Bettwäsche, weichen Kissen und flauschigen Decken ausgestattet, verliert das Material seine natürliche Kühle. Welche Vorzüge ein Bett mit Metallgestell bietet, welche unterschiedlichen Varianten es gibt und welches Design für dich das richtige ist - das erfährst du hier.

Was sind die Vorteile von Betten aus Metall?

Ein Bett mit Metallgestell bietet viele Vorteile, die einem auf den ersten Blick oft gar nicht bewusst sind.

  • Dank des Metallgestells verfügen die Betten über eine filigrane Optik und wirken luftig-leicht.
  • Damit eignen sie sich besonders gut für kleine Schlafzimmer.
  • Sie sind äußerst stabil und tragen viel Gewicht.
  • Ausziehbare Modelle verfügen über eine zusätzliche Liegefläche.
  • Bieten jede Menge Stauraum unter dem Bett für Bettkästen oder Boxen.
  • Metallbetten sind vielseitig kombinierbar - die Designs reichen von schlicht und modern bis zu romantisch und verspielt.
  • Metall ist strapazierfähig und pflegeleicht.
  • Bettgestelle aus Eisen sind robust, lassen sich leicht ab- und aufbauen und sind gut zu transportieren.
  • Metallbetten eignen sich daher insbesondere für junge Menschen, die öfter umziehen, und sind ein gutes Möbelstück für die erste eigene Wohnung.

Die unterschiedlichen Varianten von Metallbetten

Betten aus Metall gibt es als klassische Einzel- oder Doppelbetten, als praktische Daybeds fürs Gästezimmer und als Hochbetten für Kinder. Darüber hinaus sind auch Himmelbetten aus Metall sehr beliebt.

Klassische Metallbetten

Standardmäßig verfügt ein klassisches Metallbett über ein erhöhtes Kopf- und Fußteil - welches bei dezenten Modellen entsprechend niedriger ausfallen kann - und ist in sämtlichen Größen erhältlich. Für Kinder- und Jugendzimmer eignen sich Einzelbetten mit den Maßen 90x200 und 120x200 cm wunderbar, für Singles ist ein platzsparendes 140x200 cm-Metallbett ausreichend, während 2 Personen in Doppelbetten von schmalen 160x200 bis hin zu breiten Modellen mit 180x200 und 200x200 cm genügend Platz finden.

Betten mit Metallgestell findest du ihn den unterschiedlichsten Designs und Stilen. Dabei geben Kopf- und Fußteil den Betten einen tollen Rahmen und bestimmen den Look entscheidend. Von schlichten Modellen mit gerade Streben bis hin zu geschwungenen Betten mit reichen Verzierungen.

Klassische Bettgestelle aus Metall haben darüber hinaus den Vorteil, dass sie einfach zu transportieren sind und der Ab- und Aufbau im Vergleich zu anderen Betten äußerst zeitsparend vonstatten geht. Auch innerhalb eines Raums lassen sie sich leicht umstellen und sorgen dabei in jeder Position für eine luftig-leichte Optik.

Himmelbetten aus Metall

Ein Himmelbett aus Metall verleiht deinem Schlafzimmer eine romantische Note. Himmelbetten haben den großen Vorteil, dass sie einem ein Gefühl von Geborgenheit vermitteln, da man quasi in einem vom Rest des Schlafzimmers separaten Raum schläft.

Dabei kannst du dich auch für schlichte Modelle im modernen Stil entscheiden. Ein romantisches Metallbett mit Himmel besteht dagegen aus geschwungenen Kopf- und Fußteil und ist mit verspielten Verzierungen und Details versehen.

Die vier Eckpfosten bieten jede Menge Raum für Kreativität und können mit Vorhängen und Lichterketten dekorativ gestaltet werden.

Vielseitige Daybeds

Bei einem Daybed handelt es sich um ein Sofabett, das von drei Seiten von Metalllehnen umschlossen wird und meist schon mit Matratze geliefert wird. Die Längsseite kann entweder an eine Wand geschoben werden, was sich vor allem bei kleinen Räumen anbietet. Ist mehr Platz vorhanden, kannst du das Daybed auch in einer Entfernung zur Wand platzieren - somit wird die Atmosphäre aufgelockert und der Raum wirkt luftiger.

Ein Tagesbett eignet sich hervorragend fürs Gästezimmer: tagsüber dient es als Sofa, während es nachts als Bett genutzt werden kann. Es gibt sogar ausziehbare Modelle, bei denen sich die Liegefläche vergrößern lässt.

Hochbetten aus Metall

Ein Metall-Hochbett bietet sich hervorragend für den Einsatz im Kinder- oder Jugendzimmer an. In den Maßen 90x200 oder 100x200 cm nimmt ein Hochbett weniger Stellfläche als ein Einzelbett ein und bietet dabei viel Stauraum unter der Liegefläche oder sogar ein zweites Bett für das Geschwisterkind oder Übernachtungsgäste. Daneben gibt es Hochbetten, die sich durch Umklappen der unteren Matratze zu Klappsofas umbauen lassen.

Einige Hochbetten aus Metall lassen sich leicht zu zwei Einzelbetten auseinanderbauen, die bei Bedarf nebeneinander im Zimmer aufgestellt werden können. Somit ist ein Metall-Hochbett eine flexible Lösung für Familien, die sich vielleicht noch vergrößern wollen.

Modelle aus Metall bieten darüber hinaus den Vorteil, dass sie im Vergleich zu Hochbetten aus Holz wenig wuchtig wirken. Metallbetten sind damit ideal für kleine Kinder- oder Jugendzimmer, da sie schlank und leicht wirken.

Aus welchen Materialien bestehen Metallbetten?

Früher waren Metallbetten aus schwerem Gusseisen oder Eisen-Kohlenstoff-Legierungen. Heute sind sie meist aus leichtem Aluminium, Stahl oder Messing. Stahlbetten bestehen dabei meist aus hohlen Rohren, die die Montage und den Transport dieser Betten sehr leicht gestalten.

Metallbetten sind deswegen so robust und strapazierfähig, da die Oberflächen behandelt sind. Dank pulverbeschichtetem, lackiertem, poliertem oder mattem Metall entstehen nicht so leicht Kratzer oder Schrammen, sodass das Bett lange wie neu aussieht.

Übrigens: Metallbetten kannst du einfach mit einem feuchten Tuch von Staub und Flusen befreien.

Modern oder Landhaus? Welcher Stil ist der richtige für dein neues Metallbett?

Bettgestelle aus Metall gibt es in den unterschiedlichsten Designs, sodass jeder das Modell findet, das zu seinem Einrichtungsstil passt. Am häufigsten sind dabei moderne und klassische Modelle und Metallbetten im Landhausstil. Es gibt aber auch auffällige Metallbetten - beispielsweise im Fabrik-Stil. Diese Industrial-Betten sind dunkel gehalten, meist Braun oder Schwarz, und verbreiten durch sichtbare Gebrauchsspuren und einen Rost-Look rauen Charme. In Kombination mit Massivholz wirken sie rustikal und ein wenig maskulin.

Moderne Metallbetten
  • Geradlinige, dezente Designs
  • Minimalistische oder geometrische Formen
  • Niedriges Kopf- und Fußteil für einen modernen Look
  • Neutrale Farben wie Silber, Grau, Schwarz und Weiß
  • Lassen sich mit vielen Stilen kombinieren
Klassische Metallbetten
  • Klassische, zeitlose Formen
  • Kopf- und Fußteil aus geschwungenem Metall
  • Klassische Optik mit etwas erhöhtem Kopf- und Fußteil
  • Dezente Farben wie Schwarz und Weiß
  • Betten aus schwerem Eisen oder Gusseisen
Metallbetten im Landhausstil
  • Geschwungene Formen und verspielte Details wie Blumenverzierungen
  • Gusseiserne Betten in Schwarz
  • Auf alt gemachte Metallgestelel im Shabby Chic Stil in Weiß oder Pastell mit Patina
  • Himmelbetten in Schwarz oder Weiß mit Details in Gold oder Messing