Amber Living Logo
Filter
Preis
Farbe
Marke
Lieferzeit
Shop
Sortieren nach...

3-Sitzer-Sofas

Dreisitzer-Couches sind überaus variabel einsetzbar: So dienen sie in kleinen Wohnzimmern zum gemütlichen Relaxen, da sie platzsparend im Raum gestellt werden können. Ist etwas mehr Platz vorhanden, lassen sie sich mit 2-Sitzer-Sofas und Sesseln zu einer Sitzgruppe arrangieren.

Dreisitzer-Sofas mit praktischen Extras

Manche Modelle verfügen über spezielle Zusatzfunktionen, die den Dreisitzer zu einem multifunktionalen Möbelstück machen. Dazu zählen auch 3er-Sofas mit Recamiere. Zwar nicht multifunktional im engeren Sinne, jedoch machen diese 3-Sitzer je nach Länge und Breite der Recamiere das Schlafen auf dem Sofa möglich.

3-Sitzer mit Schlaffunktion

Manche Dreisitzer sind ausziehbar und lassen sich mit wenigen Handgriffen zu Schlafsofas umfunktionieren, wodurch du im Nu deinen Gästen einen Schlafplatz bieten kannst. Einige der so zu einem Bett umfunktionierten Sofas verfügen zusätzlich noch über einen Bettkasten, der wertvollen Stauraum bietet. Im Bettkasten lassen sich Kissen, Decken, Bettwäsche und alles, was nicht gesehen werden soll, verstauen.

3-Sitzer-Sofas mit Relaxfunktion

Für ultimative Gemütlichkeit sorgen Sofas mit integrierter Relaxfunktion. Bei diesen Sofas sind Rückenlehne und Fußablage individuell verstellbar, wodurch man durch Knopfdruck von einer Sitz- in eine komfortable Liegeposition wechselt. So kann man zwischen verschiedenen Neigungen für Rücken und Beine wählen, wodurch maximaler Komfort erreicht wird.

Abnehmbare Bezüge

Bezüge, die per Reiß- oder Klettverschluss an der Rahmenkonstruktion des Sofas befestigt sind, lassen sich zur gründlichen Reinigung einfach vom Sofa trennen. Materialien, die für die Waschmaschine geeignet sind, werden auf diese Weise wieder wie neu. Vor allem für Familien mit Kindern und Tieren eignen sich Sofas mit abnehmbaren Bezügen gut.

Das richtige Material für dein 3-Sitzer Sofa

Bei der Entscheidung für den Bezug deines Dreisitzer-Sofas sollten vor allem bedacht werden, welche Anforderungen du an das Sofa stellst. Soll es leicht zu reinigen sein oder darf es ruhig etwas empfindlicher sein, da es nicht so stark in Anspruch genommen wird? Je nachdem, eignen sich unterschiedliche Materialien:

Leder-Dreisitzer-Sofas

Leder-Dreisitzer in neutralen Farben sind echte Klassiker unter den Sofas. Dabei verfügt Leder über tolle Qualitätsmerkmale, denn es ist äußerst langlebig, atmungsaktiv und passt sich der Körpertemperatur an. Somit fühlt es sich wunderbar auf der Haut an und macht auch optisch etwas her. Ein Ledersofa in zeitlosem Design ist daher eine gute Investition in die Zukunft.

3er-Sofas aus Kunstleder

Ein 3-Sitzer mit Kunstleder-Bezug ist eine gute Alternative zu preisintensiveren Echtleder-Sofas. Optisch steht qualitativ hochwertiges Kunstleder echtem Leder in nichts nach und eignet sich besonders für Haushalte mit Kindern und Tieren, da es überaus pflegeleicht und widerstandsfähig ist.

Dreisitzer aus Mikrofaser

Dreisitzer mit Bezug aus Mikrofaser bieten eine riesige Auswahl an unterschiedlichsten Designs in allen Mustern und Farben. Mikrofaser-Sofas fügen sich daher problemlos in die unterschiedlichsten Einrichtungsstile ein und harmonieren mit allen Farben.

3-Sitzer aus Stoff

Stoffbezüge können entweder aus natürlicher Baumwolle oder Kunstfaser, wie zum Beispiel Polyester, sein. Dabei haben beide Materialien ihre Vorteile: Baumwolle ist atmungsaktiv und nimmt Feuchtigkeit auf, während Polyester äußerst strapazierfähig und abriebfest ist. Auch hier ist die Auswahl an Farben und Mustern nahezu grenzenlos, was eine individuelle Einrichtung deiner Räume ermöglicht.

Landhaus, modern oder Chesterfield in Samt - Welcher Stil passt zu mir?

Dreisitzer-Sofas gibt es in den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen, wodurch jeder das passende Modell für seinen Geschmack finden kann. Von 3-Sitzer-Sofas im skandinavischen Stil mit pastellfarbenen Stoffbezügen über romantische Rattan-Sofas, die Boho Vibes in dein Wohnzimmer zaubern bis hin zu 3-Sitzern im Retrostil, die charmanten Vintage Charme mit sich bringen. Hier gibts 3 weitere Stil-Ideen für dein Dreisitzer-Sofa:

Klassische Chesterfield-Sofas

Die britischen Sofas mit den breiten Armlehnen und der eleganten Knopfheftung gibt es mittlerweile in Kombination mit sämtlichen Bezügen und Farben. Dabei wirkt der Klassiker aus braunem Leder nahezu in jedem Einrichtungsstil, da ein Chesterfield-Dreisitzer aus Leder auch problemlos in Kontrast zum übrigen Interieur stehen und für sich alleine wirken kann. So fügt sich ein ledernes Chesterfield-Sofa harmonisch in raue Industrial-Wohnzimmer ein, macht aber auch in modernen oder Landhaus-Interieurs eine gute Figur.

Elegante Dreisitzer Sofas aus Samt

Trendiges Samt ist super weich und verleiht deinen Räumen schimmernden Glanz. Dabei ist die Auswahl an unterschiedlichen Stilen groß: So kannst du dich für ein Samtsofa mit klassisch-eleganten Formen in leuchtendem Rot, Violett oder Petrol oder ein Sofa in modern-minimalistischem Design mit geraden Linien in trendigem Gelb oder Rosa oder neutralen Tönen wie Beige, Hellgrau oder Anthrazit entscheiden. Je nachdem, wonach du suchst - mit Samt liegst du absolut im Trend und machst dein 3-Sitzer-Sofa zum Blickfang.

3-Sitzer-Sofas im Landhausstil

Ein bodentiefes Landhaus-Sofa mit weichen Sitz- und Rückenkissen in Creme, Sand oder Hellgrau verströmt dezente Country Vibes in deinem Wohnzimmer. Ein Hussenüberzug verstärkt das ländliche Flair und macht das Sofa zu einem einladenden Ort zum Entspannen. Auch gemusterte Sofas wie zum Beispiel die klassischen Landhaus-Streifen sorgen für einen frischen Look.

So kombinierst du deine 3er-Couch stilvoll mit Accessoires

Polsterhocker und Poufs sind nicht nur sehr dekorativ, sie dienen auch als praktische Fußablage, sodass du dich auf deinem Dreisitzer auch in der Längsausrichtung ausstrecken kannst. Die kleinen Hocker kannst du entweder in einem ähnlichen Farbton wie das Sofa wählen oder du setzt mit einer Kontrastfarbe dynamische Akzente. Zum Abstellen von Snacks und Getränken ist ein Beistell- oder Couchtisch unabdingbar, während du mit den passenden Lampen für eine stimmungsvolle Beleuchtung sorgst. So erzeugt eine Tischlampe auf dem Beistelltisch oder eine Stehlampe neben dem 3-Sitzer schöne Lichtinseln. Schließlich rundet ein flauschiger Teppich den Look ab und sorgt für zusätzliche Behaglichkeit.

Die richtige Sofa-Pflege

Mit dem Polsteraufsatz vom Staubsauger lässt sich mühelos oberflächlicher Schmutz wie Krümel und Fusseln entfernen. Vor dem Entfernen von Flecken solltest du die Pflegehinweise auf dem Etikett lesen und je nach Material die Verschmutzung unterschiedlich behandeln:

Ledersofas können einfach mit einem feuchten Tuch von Staub befreit werden. Bei Flecken empfiehlt es sich, spezielle Reinigungsmittel zu benutzen. Grundsätzlich sollten Sofas mit Lederbezug 2 mal jährlich mit Lederpflegemittel eingerieben werden, damit das Material schön geschmeidig bleibt und seinen Glanz nicht verliert. Echtleder-Sofas sollten außerdem so im Raum gestellt werden, dass sie nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, da sie ansonsten eventuell ausbleichen und das Leder brüchig werden könnte.

Flecken auf Kunstleder-Sofas lassen sich zumeist mit einem feuchten Lappen entfernen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen gibst du einfach ein wenig ph-neutrale Seife auf einen Schwamm oder eine weiche Bürste und tupfst (nicht reiben!) den Fleck vorsichtig ab.

Sofas mit Mikrofaser- und Stoffbezug lassen sich am besten mit Seife und warmem Wasser reinigen. Auch hier gilt: Vorsichtig den Fleck abtupfen.

Qualitätsmerkmale von 3-Sitzer-Sofas

Ein qualitativ hochwertiges Dreisitzer-Sofa erkennst du an folgenden Merkmalen:

  • Stabile Rahmenkonstruktion aus Massivholz für hohe Belastbarkeit und gute Tragfähigkeit
  • Qualitativ hochwertige Polsterung aus Schaumstoff für mehr Langlebigkeit. Dabei spricht es für die Qualität, wenn der Schaumstoff zusätzlich mit Vlies oder Daunen ummantelt ist.
  • Scheuerbeständige Bezüge aus Leder, Kunstleder oder Stoff
  • Durch Rundumbezug frei im Raum positionierbar
  • Schlaffunktion mit Bettkasten
  • Verstellbare Rückenlehne